ANDI THE WICKED – FREAK ON FRETS (EP)…Vorgeschmack auf das kommende Album…

ANDI THE WICKED-Cover

ANDI THE WICKED

FREAK ON FRETS

ANDI THE WICKED ist ein vielseitiger Gitarrist. Er hat sich in den vergangenen Jahren als Studio- und Live-Gitarrist ebenso wie auf Messen z.B. für die Firma Shark Guitars auf der weltbekannten Frankfurter Musikmesse betätigt.

Vielseitiger Gitarrist – ANDI THE WICKED

Diese Tätigkeit auf der Messe, war auch der musikalische Ausgangspunkt für das Material auf der nun vorliegenden CD. Es handelt sich um eine EP mit einer beachtlichen Spielzeit von knapp 25 Minuten. Vier Songs sind auf dem Silberling enthalten. Neben dem Schwerpunkt auf der Gitarrenarbeit, gibt es passende Drumbeats zu hören.

„Freak on frets“ – kurzeilig und rockig

Das Material auf dem Release ist rein instrumental und sehr kurzweilig. Auch mehrfache Durchgänge im CD-Player sorgen keineswegs für Langeweile.

Flotte Melodien, ein Schlagzeug, dass einen nach vorne treibt und einfach leicht verdauliche Arrangements. Man hört deutlich raus, dass hier Jemand sein Instrument beherrscht und nicht zum ersten Mal eine Gitarre in der Hand hält bzw. im Studio aktiv ist.

Die Arbeit mit verschiedenen Bands in der Vergangenheit und eine klassische Klavierausbildung tragen ihren Teil zur Qualität der Songs bei.

Eine EP macht Lust auf mehr – komplettes Album vor der Fertigstellung

Noch diesen Monat soll auch ein komplettes Album fertig werden. Da darf man wirklich gespannt sein, ob dieses ansprechende Level auch über eine größere Distanz zu halten ist. Wenn ich die Chance bekomme, werde ich mir das Teil gerne mal anhören…die EP hat definitiv Lust auf mehr gemacht…

 

www.andithewicked.de

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • ANDI THE WICKED-Cover: Andreas Dötsch
  • PLH_Gitarrist: unsplash.com - William Iven
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + 9 =