Mehr Videos gegen die Langeweile

MH NeueVideos

Mehr Videos gegen die Langeweile

Der Corona-Virus hält die Welt weiter fest in seinen Klauen und sorgt für ziemlichen Stillstand. Zum Glück ist das Hören von Musik ja nicht verboten und auch unsere Arbeit hier bei metal-heads.de können wir ja im „Home Office“ weiterführen. So gibt es auch heute wieder einen ordentlichen Schwung an neuer Musik für euch. Ich hoffe, es ist abwechslungsreich und gibt euch einen guten Überblick über die derzeitigen Bewegungen in der Szene. Lasst uns doch gleich mal loslegen…den Anfang machen wir mit dem Video zu „Decay“ von JOVIAC. Das aktuelle Album namens „Here and now“ der finnischen Progressive Metal Band ist seit wenigen Tagen erhältlich und hier gibt es die Review dazu.

GHOST IRIS mit einem neuen Song…

Mit ihrer neuen stand-alone Single machen die Progressive Groove Metaller von GHOST IRIS deutlich, wo der Hammer hängt. „Made to rust“ heißt die Nummer und hier kommt das Teil für euch. Entstanden ist das Stück bereits zwischen den beiden Alben von 2017 und 2019. Ob das den Fans des dänischen Vierers gefällt?

Das aktuelle Album der belgischen Melodic Metaller DYSCORDIA ist bereits seit dem 07.01.2020 im Handel erhältlich. Aber jetzt gibt es einen weiteren Track der 6 Herren für euch. „This house“ ist der Song, zu dem wir heute ein Video für euch parat haben. Schaut (und hört) mal hier!

Holla, die Waldfee! Also das, was NEXT DOOR TO HEAVEN da mit diesem neuen Song namens „Dance with me“ für ihre Hörerschaft in petto haben, ist alles andere als leichte Kost. Vertrackte Beats, dazu die weiblichen Vocals von Frontfrau Daria Mazunova. Das muss man erst einmal verpacken. Mein Geschmack ist das nicht. Aber zum Glück ist die Welt der Musik ja bunt und abwechslungsreich und so findet jeder die passende Nische!

Interessantes Video – GREY DAZE

Ein zeitgemäßes Video haben GREY DAZE im Zeitalter der Smartphones veröffentlicht. Und sogar das Thema Corona wird darin aufgegriffen. Aber man muss schon am Ball bleiben, damit einem die ganzen Details nicht entgehen. „Sometimes“ ist jedenfalls die dritte Single, die uns auf das kommende Album namens „Amends“ einstimmen soll. Der geplante VÖ-Termin ist der 26.06.2020 und der Song stammt aus der Feder des leider viel zu früh verstorbenen Chester Bennington. Es handelt sich nämlich um die frühere Band des LINKIN PARK-Frontmanns und diese 11 Tracks werden jetzt – als letzter Wille des Sängers – auf einem Album veröffentlicht!

Weiter geht’s mit kanadischem Thrash! ANNIHILATOR??? Nein, HAZZERD heißt der in Calgary stationierte Vierer, der uns den Track „Waking nightmare“ aus dem bereits im Januar 2020 erschienenen Album „Delirium“ serviert. Ungeschliffen und lebendig kommt die Musik daher. Macht euch am besten selber mal ein Bild davon.

Neues Album im Sommer – BURY TOMORROW

Wer die neue Scheibe von BURY TOMORROW in Händen halten will, der muss sich noch knapp 3 Monate gedulden, denn am 03.07.2020 ist die Veröffentlichung von „Cannibal“, dem immerhin schon sechsten Release des Fünfers geplant. Aber wir von metal-heads.de freuen uns, euch heute schon vorab mit „Better below“ die neue Single vorstellen zu können. Melodisch und doch amtlich heavy! Eine starke Nummer! Ab geht die Post!

ATREYU haben sich für den Song „Super hero“, den wir euch gleich in einem Video vorstellen namhafte Verstärkung an Bord geholt. So konnte man AVENGED SEVENFOLD-Sänger M. Shadows für einen stimmlichen Einsatz gewinnen. Das ist mal ein Stück mit Mitsinggarantie! Das wird ein Knaller auf zukünftigen Touren, da bin ich mit ziemlich sicher. Wenn denn der Corona-Virus das Veranstalten von Konzerten und Festivals wieder ermöglicht. Aber das dauert ja wohl noch eine ganze Weile!

Doppelpack aus Italien – sogar 1x live!

Aus Italien kommt ein Song mit einer guten Portion Heavyness! Die Heavy Metal-Formation SKANNERS liefern mit „Cut my heart“ eine weitere Kostprobe von ihrem noch aktuellen Release „Temptation“ ab. Also mir gefällt der Track wirklich gut. Ich glaube, ich werde mich mal ein bisschen intensiver mit dem Material der 5 Herrschaften beschäftigen.

Schon kommen wir mal wieder zum Ende des Beitrags. Wir bleiben in Italien, dem Land, dass ja traurigerweise in der Corona-Krise so oft im Fokus der Europäer gestanden hat. Von dort – genauer aus Mailand – stammen LACUNA COIL. Die Band mit der Doppelspitze Cristina Scabbia und Andrea Ferro an den Mikros hat auf der letzten Tour entsprechendes Footage aufgenommen und so gibt es jetzt das offizielle Live-Video zu „Save me“ mit Szenen auf der Bühne…starker Song!

Wir sagen: bis bald und passt auf euch und andere auf – bleibt gesund!!!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • MH NeueVideos: Frosch @ Metal-Heads
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − zwölf =