Kategorie: Reviews

0

W.A.S.P. – überraschend wiedererstarkt…

W.A.S.P. „Golgatha“ Ich bin ganz ehrlich, W.A.S.P., die Truppe um den Kultshouter Blackie Lawless, hatte ich schon vor geraumer Zeit abgeschrieben. Zu langweilig und uninspiriert waren mir die Alben jenseits ihrer golden Zeiten der...

Cover EP Flesh von Heylel 0

Heylel – nach dem Debüt jetzt eine EP…

HEYLEL FLESH (EP) Einem Jahr nach dem Erstlingswerk Nebulae bringt die portugiesische Band Heylel, die sich selber der Kategorie Alternative Prog Rock zuordnen, die EP Flesh auf den Markt. Heylel das sind Ana Batista (Gesang), Narciso...

Draconian SAVRON Cover 0

Draconian – SOVRAN – Album Review

4 Jahre sind vergangen und die Zeit vergeht wie klebriger Honig, wenn man auf etwas wartet – sehnsüchtig wartet. Jetzt ist es aber endlich soweit! Am 30. Oktober, kurz vor Halloween, stellt Draconian sein...

Deluminati - Egonaut 0

Genremix aus Schweden – Deluminati von EGONAUT

Seit dem 28.August diesen Jahres ist es auf dem Markt zu haben. Deluminati – das dritte Studioalbum der Schwedenkombo Egonaut. Seit bereits 10 Jahren formen die vier Musiker um Sänger und Gründungsmitglied Fredrik Jordanius...

0

TRIVIUM – Silence in the Snow

Nach ihrem Debütalbum aus dem Jahre 2003 „Ember To  Inferno“ – und dem fortan für TRIVIUM so gewohnten Thrash/Death und Metalcore-lastigem Sound – haben sich die vier US-Amerikaner um Matthew Heafy (Leadgesang, Gitarre) wieder...

For Today - Wake - Artwork 0

For Today – Wake – Album Review

„Auch wenn es „unmöglich“ erscheint, so gibt es doch immer wieder einen Weg, genügend Stärke zu finden, um weiterzumarschieren und die Ziellinie siegreich zu überqueren. Dies trifft auf alles im Leben zu. Wenn man...