EARTHLESS beim Roadburn 2018

Earthless

EARTHLESS werden als Artist in Residence drei Sets auf dem Roadburn Festival 2018 performen

Das Psychedelic Rock-Trio EARTHLESS verkündeten erst kürzlich, dass sie einen weltweiten Vertrag mit Nuclear Blast Entertainment abgeschlossen haben. Die Band hat so eben die Aufnahmen für ihr neues Album mit Produzenten Dave Catching (EAGLES OF DEATH METAL) in den „Rancho de la Luna“-Studios (Joshua Tree, CA) beendet. Im Frühjahr 2018 werden sie ihr viertes Studioalbum veröffentlichen, weitere Details werden in Kürze folgen!

Heute verkündet das Roadburn Festival im Zuge ihrer Line-Up-Ankündigung für 2018 auch die Rückkehr der kosmischen Instrumentalisten-Overlords, EARTHLESS! EARTHLESS werden als Artist In Residence insgesamt drei Sets auf dem Festival performen, darunter auch ein außergewöhnliches und exklusives Roadburn Jam-Set.

Roadburn_2018

Meilenstein vor 10 Jahren

Zehn Jahre schon ist es her, dass das Trio aus San Diego – bestehend aus Gitarristen Isaiah Mitchell, Bassisten Mike Eginton und Schlagzeuger Mario Rubalcaba – neue epische Standards mit ihrer Meilenstein 2LP »Live at Roadburn« (2008) gesetzt hat. 2010 – das Jahr des Vulkans – kehrten sie zum Festival zurück und lieferten zwei weitere atemberaubende Sets für die Roadburn-Besucher, um die Lücke derer zu schließen, die leider kurzfristig absagen mussten. Damit konnten sie sich einen festen Platz in den Herzen der Roadburner zementieren und untermauerten diesen schließlich weiter, als sie 2014 ihren Heavy Jam ‚EARTHLESS Meets Heavy Blanket‘ performten.

Seitdem waren EARTHLESS die Hauptträger des Heavy Psychedelic-Booms in Kalifornien und inspirierten durch weitere Veröffentlichungen, beispielsweise ihres Full-Length »From the Ages« (2013) oder der »Acid Crusher/Mount Swan«-Split mit HARSH TOKE, zahlreiche Acts ihrer Umgebung.

Psychedelic meets Krautrock

Nun in der Position des Artist in Residence, werden EARTHLESS dem Beispiel ihrer Vorgänger CIRCLE, Justin K. Broadrick, THE HEADS, GNOD und anderen folgen. Dies bedeutet, dass sie die Bühne gleich drei Mal betreten werden! Im ersten Set werden sie in ihrer Standard-Trioformation spielen und neues Material des kommenden Albums präsentieren. Für alle Roadburn-Besucher wird dies also die erste Chance sein, die neuen EARTHLESS-Songs live zu erleben!

Im zweiten Set werden EARTHLESS zusammen mit der Progressive Rock- und Improvisationslegende Damo Suzuki auftreten. Dieser ist vor allem durch den wegweisenden Krautrock bekannt, den er mit CAN auf den Alben »Soundtracks« und »Tago Mago« produziert hat. Außerdem hat Damo über die Jahre auch mit zahlreichen weiteren Acts, wie BLACK BOMBAIM, ØRESUND SPACE COLLECTIVE, und weiteren zusammengearbeitet und sein Geist verbunden mit der Energie von EARTHLESS wird zwangsläufig ein Ereignis von galaktischer Erschütterung werden!

Und weil das noch nicht genug ist, werden EARTHLESS außerdem Teil des ‚East Meets West‘ Psych-Jam mit anderen Mitgliedern der San Diego-Szene sowie mit Mitgliedern von KIKAGAKU MOYO aus Japan sein. Dieses Set ist Teil des ‚San Diego Takeover‘ auf dem Roadburn 2018 und wird weitere Acts beinhalten, darunter JOY, HARSH TOKE, SACRI MONTI and PETYR. Gemeinsam werden sie nicht nur die Halle 013 zum Kochen bringen, sondern auch im Skatepark in der Stadt am Freitag und am Samstag spielen, um die unnachahmliche Atmosphäre der Westküste in Tilburg zum Leben zu erwecken!

Line-Up & Tickets

Das Roadburn Festival 2018 findet vom 19.-22. April in Tilburg, Niederlande im 013 statt. Bereits angekündigte Acts sind u.a. GODSPEED YOU! BLACK EMPEROR, CULT OF LUNA and Julie Christmas, CONVERGE, WEEDEATER und HUGGSJA (eine Zusammenarbeit von Einar Selvik und Ivar Bjørnson).
Tickets gibt es ab sofort unter www.ticketmaster.nl
Mehr Info zum Line-Up und zu den Tickets unter www.roadburn.com

EARTHLESS sind:
Isaiah Mitchell | Vocals, Gitarre
Mike Eginton | Bass
Mario Rubalcaba | Schlagzeug

Weitere Infos findet Ihr hier:
FACEBOOK

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Roadburn_2018_Damo_Suzuki_joining_mind_energies_with_Earthless: Nuclear Blast
  • Earthless_MH: Nuclear Blast
Rob

Rob

Mein metallisches Herz schlägt für Melodien. Ob Death & Black Metal oder Post Rock; ich bin dort Zuhause, wo Atmosphäre, Härte und Energie aufeinandertreffen. In diesem Sinne: Metal weckt Gefühle!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − 1 =