Ein weiterer Rutsch Videos…mal herschauen…

Heute wollen wir euch bei unserer Videozusammenschau mal langsam an die Sache heranführen…uns sachte herantasten. Den Anfang macht daher die mit einer weiblichen Sängerin gesegnete Formation LUCID FLY.

LUCID FLY

Der Song, den ihr hier im Lyric-Video vorgestellt bekommt, heißt „Visions of grandeur“ und stammt vom vor wenigen Tagen (VÖ 11.11.2016) erschienenen Debütalbum „Building castles in air“. Die Finanzierung wurde u.a. mit der Hilfe von Crowdfunding auf die Beine gestellt.

Los geht´s:

Eine Steigerung an Härte folgt sogleich

Bevor es Beschwerden hagelt, legen wir einen Gang zu und werden härter. Dabei hilft uns die folgende Band.

PIKES EDGE geben deutlich mehr Gas und sind dabei doch sehr um melodische Kompositionen bemüht. Wir von metal-heads.de haben für euch hier das Lyric-Video von „Tides of time“. Energie…ja, aber auch eingängige Vocals. Der Song ist bereits die zweite Auskopplung des Ende November (VÖ: 25.11.2016) erscheinenden Fulllength-Release „All of our beauty“.

Thematisch handelt das Stück von Ängsten und wie sie die Menschen „fesseln“. Es geht darum, sich zu lösen…zu befreien und danach einen erweiterten Horizont zu erleben…

Das geht noch heavier…

Und noch mal was draufgepackt. HOLLOW WORLD aus dem australischen Melbourne haben gerade am 10.11.2016 dieses Video zum Song „Defiling paradise“ vom am 25.11.2016 erscheinenden Studioalbum unter´s Volk gebracht. Melodischer Death Metal mit Vollgas-Garantie.

Da braucht man gut trainierte Nackenmuskeln, wenn man Sänger Ben Roberts und den anderen Herren der Formation und deren Musik angemessen „folgen“ will.

Ab dafür!

Und zum guten Schluss…

Den Rausschmeißer macht heute die Band OBSCURE SPHINX. Die Band aus Polen legt bereits ihr drittes Album vor. „Epitaphs“ ist der Titel und daraus präsentieren wir euch heute den Track „Nothing left“. Progressive-Post-Metaller…diese Schublade ist der uns vorliegenden Presseinfo zu entnehmen…es gibt doch immer wieder neue Bezeichnungen.

Macht euch einfach selber einen Eindruck. Für mich bietet das Ganze eine interessante Mischung aus düsterer Härte und progressiven Elementen.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • LUCID FLY: www.amazon.de
  • PIKES EDGE-Cover: CMM MARKETING

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + sechzehn =