Hardline – „Human Nature“

Hardline Human Nature Cover

Man schrieb das Jahr 1991 als die Brüder Johnny und Joey Gioeli die Band Hardline gründeten. Als Unterstützung holten sie sich Gitarrist Neal Schon und Schlagzeuger Deen Castronovo von Journey ins Studio. Zusammen mit Ex-Sequel-Bassist Todd Jensen veröffentlichten Hardline 1992 ihr erstes Album „Double Eclipse“. Obwohl das ungemein starke Debutalbum recht erfolgreich war, dauerte es bis zum Jahr 2002 ehe mit „II“ ein Nachfolger erschien. Mit „Human Nature“ liegt das nunmehr fünfte Studioalbum der Band vor, wobei von der ursprünglichen Besetzung nur noch Axel Rudi Pell Sänger Johnny Gioeli übrig geblieben ist. Wie sich die neuformatierte Truppe aktuell schlägt, erfahrt ihr im folgenden Beitrag.

Hardline mit neuer Besetzung aber bekannter Qualität

Bekanntestes Bandmitglied neben Sänger Johnny dürfte Keyboarder Alessandro Del Vecchio (u.a. Rated X, Voodoo Circle) sein, der sich auch für das Songwriting verantwortlich zeigt. Komplettiert wird der Fünfer durch Josh Ramos an der Gitarre, Anna Portalupi am Bass und Francesco Jovino am Schlagzeug. Was uns die Truppe auf ihrem neuen Album präsentiert ist melodischer Hard Rock von allerhöchster Qualität. Ihre Wurzeln liegen ganz eindeutig im Hard Rock der 80’er und 90’er Jahre, aber dabei klingt Hardline keineswegs altbacken sondern verfügt über einen frischen und modernen Sound. Bei den Songs ist kein Ausfall dabei und die Stimme von Johnny Gioeli weiß absolut zu überzeugen. Durch sein prägnantes Organ klingt der eine oder andere Track zwangsläufig etwas nach Axel Rudi Pell aber das ist ja keineswegs etwas Schlechtes. Einen ersten Vorgeschmack bietet euch das Video zum sehr eingängigen Opener „Where Will We Go From Here“:

Empfehlung für Melodic Rock Fans

Das Label Frontiers Music/Soulfood hat einfach ein Händchen für richtig gute Melodic Rock Bands. Hardline machen da keine Ausnahme, sondern gehören vielmehr zu den besonders starken Vertretern dieses Genres. Da auch die Produktion von Alessandro Del Vecchio keinerlei Wünsche offen lässt, kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Wer noch nicht überzeugt ist, der sollte sich das Video zur wunderbaren Ballade „Take You Home“ zu Gemüte führen. Ich denke, danach bleiben keine Fragen mehr offen!

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • hardline-human-nature-cover: Amazon
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 14 =