Götterdämmerung von VARG erscheint im April

Mit bösen Wölfen war bekanntlich noch nie gut Kirschen essen. Mit Varg schon gar nicht. Seit mehr als zehn Jahren hält das Coburger Quintett das Zepter des deutschen Pagan Metals fest in seinen blutigen Klauen.

Dem Ende aller Lügen folgt die Götterdämmerung

Ihr bisher letztes und fünftes Album-Epos „Das Ende Aller Lügen“ kletterte 2016 auf Platz 17 der deutschen Charts. Varg sind eine der stärksten Bands ihres Genres und wachsen stetig an und mit ihrer Leidenschaft. Die fünf Wölfe nutzen den Zenit ihres Daseins und das wollen sie auch weiterhin beweisen. Mit der kommenden EP „Götterdämmerung“  wollen die Wolfstiere das einbrennen, wofür sie mit voller Inbrunst und jedem Atemzug stehen: Rasant lodernde Melodic Death Metal-Riffs gepaart mit ergreifenden Gesängen und einer Lyrik die das Herz zum Beben bringen.

Rudelanführer und Frontmann Freki sagt über die neue EP „Götterdämmerung“:

„Götterdämmerung“ ist das worauf VARG Fans der ersten Stunde lange gewartet haben! Thematisch geht es subtil „back to the roots“, atmosphärisch wird es düster bis aggressiv und musikalisch schlägt einem „Götterdämmerung“ mit messerscharfen Riffs konstant ins Gesicht. Wer den fetten Sound von „Das Ende aller Lügen“ mochte und der nordischen Mythologie nicht abgeneigt ist, der bekommt mit dieser EP die volle Breitseite!“

Die neue EP erscheint am 14.04.2017 via Napalm Records in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie als digitales Release weltweit!

Hier schon mal ein Ausblick auf das Cover von „Götterdämmerung“:

Varg - EP - Götterdämmerung

Die Tracklist liest sich wie folgt:

  1. Götterdämmerung
  2. Hel
  3. Beißreflex
  4. Knochenpfad

Das Line-Up besteht aus:

Freki – Vocals, Guitars
Managarm – Guitars
Hati – Guitars
Skoll – Bass
Fenrier – Drums

Wolfsfest im April und Mai 2017

Im April und Mai 2017 werden Varg mit Debauchery und Milking The Goatmachine auf Tour sein. Wer dabei sein möchte, sollte sich folgende Termine vormerken:

15.04.17 DE – Bochum / Matrix
16.04.17 DE – Stuttgart / LKA Longhorn
17.04.17 DE – Nürnberg / Der Hirsch
21.04.17 DE – Leipzig / Hellraiser Leipzig
22.04.17 DE – München / Backstage München
29.04.17 CH – Pratteln / Konzertfabrik Z7
05.05.17 DE – Berlin / Huxley’s Neue Welt
06.05.17 DE – Hamburg / Markthalle-Hamburg

Wissenwerte Informationen zu Varg findet ihr auch auf der Homepage der Band oder auch bei Napalm Records.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Varg – EP – Götterdämmerung: Napalm Records
  • Varg – Band: Napalm Records

STAHL

Mit einem Glockenschlag von AC/DCs "Hells Bells" hat 1980 alles angefangen, dann folgte der dreckige Rest in Form von Bands wie Iron Maiden, Venom, Accept und Exciter...long live the loud...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − elf =