News von Bonamassa, Lee Aaron und mehr…

Wir haben hier wieder einmal ein paar News für euch zusammengefasst.

Bluesrocker Bonamassa mal akustisch

Am 21. und 22. Januar 2016 spielte der grammynominierte und mit Goldawards ausgezeichnete Bluesrock-Gitarrist und Singer-Songwriter Joe Bonamassa zwei einzigartige Akustikkonzerte in der renommierten Carnegie Hall in New York City.

Die Aufzeichnung der beiden Shows erscheint am 23.06.2017 unter dem Titel ‚Joe Bonamassa Live At Carnegie Hall – An Acoustic Evening‘, als Doppel CD und DVD, Blu-Ray und 3 LP-Edition via Provogue. Zu hören sind nicht nur seine größten Hits in neuem Arrangement, sondern auch einige brandneue Songs.

Brandneu gibt es jetzt hier für euch das Video ‚This Train‘ aus dem Konzert zu sehen:

Vom Bluesrocker zur Queen Of Rock

Lee Aaron kommt im Sommer auf Europa Tournee und demzufolge gibt es ein paar Auftritte hier bei uns. Sie wird sicherlich Songs ihres letztjährigen Albums ‚Fire And Gasoline‘ (HIER unsere Review), auf der Bühne zum besten geben.

Tourdates:

10.07. Köln – Yard Club

11.07. Bensheim – Musiktheater Rex

12.07. Aschaffenburg – Colos-Saal

13.07. Nürnberg – Hirsch

14.07. Balingen – Bang Your Head!!! Festival

Seht hier noch eines ihrer letzten Videos ‚Fire And Gasoline‘:

Noch mehr News

Ein ganz spezielles Konzert erwartet euch

Seit über vier Jahrzehnten hat BLUE ÖYSTER CULT, die Fans von intelligentem Hard Rock weltweit mit kraftvollen Alben begeistert. Die Band METALLICA ist einer ihrer größten Fans und wer kennt nicht ihre großen Hits wie z.B. ‚(Don’t Fear) The Reaper‘ vom 76er Album ‚Agents Of Fortune‘, ‚Godzilla‘ von ‚Spectres‘ und ‚Burnin‘ For You‘ vom Album ‚Fire Of Unknown Origin‘.

BLUE QYSTER CULT kommen, im Rahmen ihrer 45th Anniversary Tour, für ein ganz exklusives Konzert nach Deutschland. Das findet statt am 21. Juni 2017 in der Kölner ‚Live Music Hall‘. Spezieller Gast an dem Abend ist QUEENSRYCHE!

 

Graham Bonnet hochmotiviert

Wer hätte das gedacht, dass der Ex-Rainbow Shouter Graham Bonnet präsenter ist als viele Jahre zuvor.

Zusammen mit Dario Mollo, gehen die beiden nun mit einer eigenen Band namens ‚EZoo‘ an den Start.

Groovende und fesselnde Musik und dieses großartige Gefühl aus den goldenen Zeiten des Hard Rock: Das ist EZoo.

Die sofort wiedererkennbare Stimme von Ex-Rainbow Graham Bonnet und Dario Mollos melodische und kraftvolle Gitarren. ‚Feeding The Beast‘ ist der Titel des Albums, das dieses Rock Duo am 2. Juni bei earMUSIC veröffentlichen wird.

Noch immer rockt der Regenbogen

Während Dario Mollo insbesondere für seine Zusammenarbeit mit Glenn Hughes (Voodoo Hill) und seine drei Alben mit Black Sabbaths Tony Martin bekannt ist, kann man guten Gewissens behaupten, dass wahrscheinlich jeder Rock-Fan schon einmal die kratzige und einzigartige Stimme von Graham Bonnet gehört hat.

Der Klassiker ‚Since You Been Gone‘ vom Rainbow Album ‚Down To Earth‘, ließ die Band einen ihrer größten Erfolge feiern. Nicht zu vergessen Bonnets Arbeiten mit der Michael Schenker Group oder Alcatrazz, wo die Karriere von Steve Vai und Yngwie Malmsteen begann.

Zwei aufregende Rockkarrieren. Die beiden Bandleader von EZoo wissen ganz genau wie man rockt. Und eine kleine Dosis Nostalgie hat doch jeder gerne. Aber hier wurde ein Album geschaffen,  das den Charme und die Pracht des klassischen Hard Rock Sounds einfängt und ihn in ein modernes und zeitgenössisches Gewandt bettet.

Seht hier noch das Video ‚C’est la vie‘:

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • PLH guitar solo: photodune.net - yellowj
Wolf

Wolf

Musikalisch aufgewachsen mit den Beatles und den Stones in der großen Ära der Rockmusik der 60/70er Jahre! Meine ersten gekauften Scheiben waren von Deep Purple, Grand Funk Railroad, Frank Zappa, Black Sabbath usw. Bevorzugte musikalische Ecke ist der sogenannte Classic- und Progressiv Rock, jedoch höre ich auch in fast allen anderen Bereichen stets rein. Aktiv bei metal-heads bis Dezember 2018, jetzt Fördermitglied.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + elf =