The Sign Records, THE HAWKINS und VOLCANOVA

the sign records the hawkins volcanova

The Sign Records feiern 5. Geburtstag, THE HAWKINS mit 3. Auskopplung und VOLCANOVA kündigen Debüt – Album an

THE HAWKINS mit Song Nr 3: „Hilow“

the hawkins hillow the sign records

Wie heißt es doch: Aller guten Dinge sind drei! Und bei der dritten Auskoppelung aus dem kommenden Album „Silence is a bomb“ von THE HAWKINS ist das so. Denn auch „Hilow“ ist eine tolle Verbindung aus Rock’n’Roll, Punk, Swing, eingängigen Hooks und fetten Riffs. Los geht’s:

Bis zur Veröffentlichung des Albums ist es nicht mehr lang. „Silence Is A Bomb“ wird am 4. September 2020 via The Sign Records als CD und auch als Vinyl herauskommen. Und wenn THE HAWKINS dann endlich ‚die Bombe platzen lassen‘, wird es vorbei sein mit der Stille.

The Sign Records feiern 5. Geburtstag – so wie metal-heads.de

The Sign Records feiern übrigens – wie metal-heads.de – in diesem Jahr ihr 5-jähriges Bestehen. Das Label aus Schweden hat überwiegend schwedische Bands unter Vertrag. Aber auch die isländischen Stoner VOLCANOVA. Die ersten beiden Alben, die The Sign Records veröffentlicht haben, sind das selbstbetitelte Debüt von HÄLLAS und „Heading For The Night“ von WHEEL IN THE SKY. Ansonsten reicht das Spektrum des Labels von Rock bis Metal. Egal, ob retro oder extrem.

Dann gratulieren wir von metal-heads.de zum Fünfjährigen und wünschen weiterhin ein gutes Gespür für gute Musik!

Apropos VOLCANOVA

volcanova

VOLCANOVA sind – wie oben schon geschrieben – eine Stoner Band aus Island. Auch sie haben sich mit The Sign Records zusammengetan und werden am 21. August 2020 ihr Debütalbum „Radical Waves“ als CD, Vinyl und natürlich auch in verschiedenen digitalen Formaten veröffentlichen. Einer meiner Favoriten ist „I’m Off“, ein doomiger Song mit Sludge-Elementen. Doch dazu mehr in der Review, die in den nächsten hier zu lesen sein wird.

VOLCANOVA haben bereits am 22. Mai 2020 einen ersten Song veröffentlicht. „Sushi Sam“ erzählt die Geschichte von Luzifer in menschlicher Gestalt, der Sushi essen muss, um menschlich zu bleiben. Und Sushi kann er in Reykjavík nur bei Sushi Sam – quasi auf dem Schwarzmarkt (!) kaufen. Hierbei von der Polizei beobachtet, gibt es – ach schaut euch einfach das Video an!  

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • the hawkins hilow the sign records: Palmer Turner Overdrive
  • volcanova: Palmer Turner Overdrive
  • the sign records the hawkins volcanova: Palmer Turner Overdrive
Birgit

Birgit

Iron Butterfly und Jethro Tull haben mir gezeigt, dass es neben Uriah Heep, Black Sabbath und Whitesnake noch etwas anderes gibt. Neugierig geworden höre ich seitdem alles, was sich unter dem Oberbegriff Metal und Rock versammelt. Je nach Stimmung eher Metalcore oder instrumentalen Rock. Mein Herz hängt allerdings am ganzen Spektrum skandinavischer Metalmusik: ob nun Folk-, Progressiv oder Doom-Metal.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 18 =