Buntes Allerlei aus der Rock- und Metalszene

Fates Warning 27.01.17 Turock Essen

Buntes Allerlei aus der Rock- und Metalszene

Auch Heute haben wir für euch, die Leser von metal-heads.de wieder eine vielfältige Mischung an Neuigkeiten aus der Szene zusammengetragen. Neue Bands, anstehende Veröffentlichungen und mehr. Einfach mal weiterlesen.

Eröffnen wollen wir heute mit einer sehr aktiven Sängerin aus den Niederlanden. Wahrscheinlich ist sie vielen von euch als Frontfrau der erfolgreichen Formation THE GATHERING in Erinnerung. Aber in den Jahren nach ihrem Ausstieg hat sich Anneke van Giersbergen in verschiedenen Bands und Projekten betätigt. Jetzt steht wieder etwas Neues auf dem Programm. VUUR! Dort übernimmt die Powerfrau die Lead Vocals und schart weitere bekannte Namen um sich. So sind Marcela Bovio (Gesang) und Johan van Stratum (Bass) der erst vor ein paar Monaten aufgelösten STREAM OF PASSION mit dabei. Dazu Drummer Ed Warby (u.a. AYREON). Die Veröffentlichung des Debüts ist für den Herbst dieses Jahres angedacht. Wir halten euch da auf dem Laufenden!

Schon vor dem Debüt auf die Bühne – VUUR!

Erste Live-Auftritte sind auch schon geplant. So will man z.B. beim DYNAMO METAL FEST am 15.07.2017 auftreten. Dort spielen auch u.a. GOJIRA, TESTAMENT, PRONG und EXODUS.

Apropos Live-Auftritte! Das FATES WARNING ihr Publikum live begeistern können, haben wir euch ja mit unserem Konzertbericht bewiesen. Sicher habt ihr euch hier an den Fotos unseres Fotografen Chipsy erfreut. Jetzt gibt es für alle, die es noch einmal erleben wollen oder die damals nicht dabei sein konnten, noch ein paar Gelegenheiten in unseren Breiten einen Gig mitzunehmen. Hier die Dates:

04.06.2017 Gelsenkirchen (Germany) – Rock Hard Festival
05.06.2017 Berlin (Germany) – BiNuu
06.06.2017 Bremen (Germany) – Tivoli
03.-05.08.2017 Wacken (Germany) – Wacken Open Air

Fates Warning 27.01.17 Turock Essen

Buntes Allerlei aus der Rock- und Metalszene

Ihr wollt was für Augen UND Ohren? Dann reist mit uns nach Kolumbien. Also gedanklich. Von dort stammen nämlich CHARM DESIGNER. Der Vierer hat sich dem Doom bzw. Gothic Metal verschrieben und Anfang April ein neues Video ´rausgehauen.

Hier könnt ihr den Song „Never after“ kennenlernen:

Dabei handelt es sich um die zweite Auskopplung des 2016er Releases „Everlasting“, bei dem kein Geringerer als Waldemar Sorychta (LACUNA COIL, MOONSPELL, TIAMAT etc.) für Aufnahmen und Produktion zuständig war. Dieser Song lebt von viel Melodie und einer guten Portion Düsterkeit.

Wo wir gerade den Video-Player am Laufen haben, legen wir noch mal was nach.

AVELION mit aktuellem Lyric-Video

Aus dem Lager von AVELION können wir euch einen Track vom Album „Illusion of transpiracy“ zu Gehör bringen, der auf den Namen „Burst inside“ hört. Wenn ihr auf Progressive Metal steht, dann sollt ihr hier mal die Lauscher aufsperren.

Und ab geht die Post:

Bevor wir langsam zum Ende kommen, haben wir hier noch ein weiteres Video. Es gehört zum Titelsong „Life on standby“ der Band MY OWN GHOST. Das aktuelle Release ist gerade erst erschienen und enthält 10 Tracks. Der Fünfer um Frontfrau Julie Rodesch weiß mit erfrischenden Melodien zu punkten. Auch genügend Power hat das Material. Keine allzu schwere Kost, aber man kann sich ja auch mal auf eine simplere Weise amüsieren…

Zum guten Schluss

KILLING JOKE müssen wir wohl nicht besonders vorstellen. Die sind K U L T ! ! Und außerdem wurde jetzt der Slot als Support für GUNS `N` ROSES für das Konzert in Hannover am 22.06.2017 bestätigt. Falls Jemand noch ein zusätzliches Argument brauchte, um sich ein Ticket zu kaufen. Es gibt sogar noch welche…

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Fates Warning 27.01.17 Turock Essen: Bildrechte beim Autor
  • Fates Warning 27.01.17 Turock Essen: Bildrechte beim Autor

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 5 =