Destruction – Europe under Attack Tour 2016 + Support

Destruction - Band

Irrer Metzger wieder unterwegs

Hier gibts es bald die Thrash-Metal-Harke die sich gewaschen hat.
Destruction gehen auf Tour. Die deutsche Thrashlegende der ersten Stunde gibt sich die Ehre. Selten ein Trio gesehen, was so dermaßen Gas gibt wie Destruction. Die alten Scheiben gehören zu den Thrash- Klassikern weltweit, aber auch die neueren Werke brauchen sich nicht zu verstecken. Alles kommt kräftig und mit viel Dampf aus den Boxen.

Strandgut

Das ist aber noch lange nicht alles. Als Support wird uns noch was ganz Feines angeboten.
Flotsam & Jetsam aus Phoenix, Arizona. Eine Band auf die ich mich besonders freue. Ende der 80er Jahre hat man mit „Doomsday for the Deceiver“ einen Meilenstein der Thrash-Metal-Geschichte geschrieben. Der Nachfolger „No Place for Disgrace“ war ebenso ein absoluter Kracher. Leider war es der Band nicht vergönnt, in den Olymp der Thrashbands aufzusteigen, obwohl man kontinuierlich immer wieder beachtenswertes Material vorgelegt hat. Da hat wohl auch ein bisschen das Glück gefehlt. Mit ihrem neuen selbstbetiteltem Output hat Flotsam & Jetsam meiner Meinung nach den Aufstieg in die Champions-League erreicht.

Die Scheibe ist für mich in einem Atemzug mit den ersten beiden Klassiker zu nennen. Geile, harte, schnelle Songs. Direkt auf die Zwölf. So klingt moderner Thrash. Es bleibt zu hoffen, dass sich die Band mit dieser klasse Scheibe noch mehr nach vorne katapultiert.

Desweiteren heizen Enforcer aus Schweden und das reine Frauenpackage Nervosa aus Brasilien die Abende für uns an.

Das verspricht ein heißer Tanz zu werden, den ich auf gar keinen Fall verpassen werde.

Hier noch die Daten der Tour.

Destruction – Flotsam & Jetsam – Enforcer – Nervosa
Europe under Attack Tour 2016

16.09.16 München – Backstage
18.09.16 Ludwigsburg – Rockfabrik
20.09.16 Bochum – Matrix
10.10.16 Rostock – MAU Club
12.10.16 Nürnberg – Hirsch
13.10.16 Siegburg – Kubana
14.10.16 Dornbirn (AU) – Conrad Sohm
16.10.16 Mannheim – 7er Club

Bis bald. Vergesst nicht die Kutte aus’m Schrank zu holen. Ach ja, die Hightops aus den 80er dürfen auch nicht fehlen.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Destruction – Band: Nuclear Blast
Chipsy

Chipsy

Mag am liebsten Prog, 80's Metal, Thrash und instrumentelle Gitarrenmusik. Gitarrenverrückter Gear Sammler.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − eins =