Jonny Lang mit neuer Langrille „Signs“ im August

Es ist das erste Album seit vier Jahren… Jonny Lang veröffentlicht sein neues Studioalbum „Signs“ am 25.08.2017 via Provogue / Mascot Label Group.

Sowohl Fans, die Jonny Langs leidenschaftliches Gitarrenspiel verehren als auch jene, die ihn als ehrlichen und passionierten Songwriter schätzen, werden bei „Signs“ auf ihre Kosten kommen. Obwohl Jonny Lang den Purismus schon lange hinter sich gelassen hat, ist seine Hingabe an den Blues und das Gitarrenspiel offensichtlich. Dennoch hat er seinen modernen Anspruch, der ihn erst zu einem so einzigartigen Gitarristen gemacht hat, nie geopfert.

Jonny Lang comes back to town

„Signs“ ist nicht einfach nur eine Rückkehr zu den gitarrenbasierten Wurzeln des Künstlers, sondern der Inbegriff eines noch natürlicheren Sounds. Das Album enthält Funk-, Rock- und Blueselemente und wird von Langs markantem Spiel, Gesang und Texten umrahmt. Letztere thematisieren unter anderem persönliche Stärke und Selbstbestimmung.

Seit der Veröffentlichung seines Debüts im Jahre 1995, hat sich Grammygewinner Jonny Lang den Ruf als einer der besten Liveperformer und -gitarristen seiner Generation erspielt. Er teilte sich die Bühne und supportete Legenden wie die Rolling Stones, B. B. King, Aerosmith und Buddy Guy. Mit Letzterem tourt er bis heute gemeinsam.

Zwei Dekaden Jonny Lang

Mit “Bitter End“ gibt es nun einen Track vorab zu Hören.

Dazu noch ein Zitat von Jonny persönlich:

Bitter End is about humanity continuing to repeat the same mistakes over and over – are we just going to keep doing that until we are all gone? Or, are we going to learn from them, and allow for it to be a lesson that lasts, which we can do something with, and turn the past errors it in to a positive before we end up in a place where we can’t come back from.”

„Make It Move“, vom neuen Album, kann immer noch gratis unter www.jonnylang.com heruntergeladen werden.

Seht hier nun „Bitter End“:

 

Hier könnt ihr noch ein Making Of zum Album „Signs“ sehen:

 

Tracklisting:

01. Make It Move
02. Snakes
03. Last Man Standing
04. Signs
05. What You’re Made Of
06. Bitter End
07. Stronger Together
08. Into The Light
09. Bring Me Back Home
10. Wisdom
11. Singing Songs

 

Tourdaten:

21.10.17 – NL-Utrecht, Tivoli (Ramblin’ Roots Festival)

22.10.17 – NL-Zwolle, Hedon

23.10.17 – Köln, Gloria

25.10.17 – Berlin, Columbia Club

27.10.17 – Hamburg, Mojo

14.11.17 – A-Wien, Porgy & Bess

Weitere können folgen…

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Jonny Lang – Signs: Netinfect Promotion
  • Jonny Lang: Netinfect Promotion
Wolf

Wolf

Musikalisch aufgewachsen mit den Beatles und den Stones in der großen Ära der Rockmusik der 60/70er Jahre! Meine ersten gekauften Scheiben waren von Deep Purple, Grand Funk Railroad, Frank Zappa, Black Sabbath usw. Bevorzugte musikalische Ecke ist der sogenannte Classic- und Progressiv Rock, jedoch höre ich auch in fast allen anderen Bereichen stets rein. Aktiv bei metal-heads bis Dezember 2018, jetzt Fördermitglied.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 − drei =