Keith Noel Emerson verstorben am 10.03.2016 in Santa Monica/Kalifornien

Wer kennt ihn eigentlich nicht!? KEITH NOEL EMERSON (Geboren am 02.11.1944 in Todmorden/Großbritannien) ist ja seit den 60er Jahren ein Begriff. Schon mit der Band THE NICE gelang es dem Tastenvirtuosen die Musikwelt zu begeistern. Doch nach einem heftigen Streit trennte sich die Gruppe und schon kurz danach wollte EMERSON eine neue Band gründen, welche ursprünglich HELP heißen sollte. HELP war nichts anderes als die Abkürzung von den Nachnamen der Mitglieder JIMI HENDRIX, KEITH EMERSON, GREG LAKE und CARL PALMER! Da HENDRIX jedoch bekanntermassen verstarb, gab es dann ’nur‘ die Band ELP!  So zumindest wurde es immer wieder an die Öffentlichkeit getragen.

Mit dieser 1970 gegründeten Band lief es viele Jahre bestens, bis man sich 1978 auflöste. Man kam jedoch in den 90ern wieder zusammen und trennte sich erneut. Seit 2004 hatte KEITH EMERSON dann seine nach ihm benannte Band!

Keith Emerson – die Musikwelt trauert erneut über einen großen Verlust

Er war es auch, der bei Liveauftritten von ELP einen riesigen Moog-Synthesizer aufbaute und ihn in allen Facetten in die Musik intregierte. MUSSORGSKY’S „PICTURES AT AN EXHIBITION“, wurde in der Version von ELP vielen Rockmusikern ein Begriff. Jedoch war der größte Hit der Band eine Ballade, gesungen von GREG LAKE und der Song heisst „LUCKY MAN“ von ihrem damaligen Debüt.

KEITH NOEL EMERSON (71) wurde gefunden von seiner langjährigen Freundin MARI KAWAGUCHI in seinem Haus. Die herbeigerufene Polizei fand ihn mit einer Schusswunde am Kopf tot vor. Man gehe davon aus, das er Suizid begangen habe, hat das aber bisher nicht offiziell verkündet!

Wir werden diesen großartigen Musiker in Erinnerung behalten

Die Fans werden KEITH EMERSON vermissen. Für April diesen Jahres hatte er eine kleinere Tournee in Japan geplant mit seiner Band… R.I.P. KEITH

Die zahlreichen Videos, die Emerson hinterlassen hat, bleiben uns als Erinnerung. Eines davon haben wir unten für euch angefügt.

Hier nochmals der bekannteste Hit von ELP:

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Keith Noel Emerson: Rex Features
Wolf

Wolf

Musikalisch aufgewachsen mit den Beatles und den Stones in der großen Ära der Rockmusik der 60/70er Jahre! Meine ersten gekauften Scheiben waren von Deep Purple, Grand Funk Railroad, Frank Zappa, Black Sabbath usw. Bevorzugte musikalische Ecke ist der sogenannte Classic- und Progressiv Rock, jedoch höre ich auch in fast allen anderen Bereichen stets rein. Aktiv bei metal-heads bis Dezember 2018, jetzt Fördermitglied.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × fünf =