MÖRK GRYNING: Teaser zum neuen Album

mörk gryning

MÖRK GRYNING im Oktober mit neuem Album

mörg gryning 2 by Peter-Wendin

Lang ist es her – genauer: im Jahre 1993 taten sich die Schweden Jonas ‚Goth Gorgon‘ Berndt und Peter ‚Draakh Kimera‘ Nagy zusammen, um ein Black Metal – Projekt zu starten. Die beiden hatten vorher schon in mehren Bands zusammen gespielt. 1995 erschien dann ihr Debüt – Album „Tusen År Har Gått“, produziert von Dan Swanö.

Dass die Texte auf Schwedisch sind, wurde von Publikum und Kritik begeistert aufgenommen.
Doch nicht dies allein war es, was MÖRK GRYNING ein Alleinstellungsmerkmal gab. So verwendeten sie für dieses Genre eher ungewöhnliche Instrumente (wie Violine, Trombone).Außerem bringen sie mit „Pieces Of Primal Expressionism“ (2003) ein experimentelles und progressives Album heraus.

2005 scheint dem Projekt die Luft bzw. die Kreativität auszugehen. Und so verkünden MÖRK GRYNING ihre Auflösung.

MÖRK GRYNING sind wieder da

Aber 2017 sind sie wieder da und spielen in einer Show im Stockholmer Club „Kraken“  in der sie alle Songs vom Debüt Album sowie einen Querschnitt aus den anderen Alben spielten. (Dazu gibt es „Live At Kraken“ mit vier Songs.)

Sie sind wieder hungrig!

mörk gryning hinsides vrede cover

Anfang 2020 unterzeichneten MÖRK GRYNING bei Season of Mist. Am 23. Oktober 2020 werden MÖRK GRYNING das Album „Hinsides Vrede“ veröffentlichen.

Die Band sagt dazu:

We are proud to announce that we finally have a new album ready. It’s been a long wait, but we are still just as hungry. It goes straight to the core of what we are; brutal and melodic, dark and euphoric. Prepare to join our maelstrom once again!

Dazu gibt es einen Albumteaser, den ich euch nicht vorenthalten möchte:

Nun, auf den Geschmack gekommen?
Ich bin schon sehr gespannt, wie wütend, melodisch, dunkel und meldosich „Hinsides Vrede“ klingt.

Tracklist:

1. The Depths of Chinnereth
2. Fältherren
3. Existence in a Dream
4. Infernal
5. A Glimpse of the Sky
6. Hinsides
7. The Night
8. Sleeping in the Embers
9. For Those Departed
10. Without Crown
11. Black Spirit
12. On the Elysian Fields

Line-Up

Draakh Kimera (Vocals, Gitarre, Drums)
Goth Gorgon (Bass, Gitarre)
Avathar (Gitarre)

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • mörg gryning 2 by Peter-Wendin: season of mist pic by peter wendin
  • mörk gryning hinsides vrede cover: season of mist
  • mörk gryning: season of mist pic by peter wendin
Birgit

Birgit

Iron Butterfly und Jethro Tull haben mir gezeigt, dass es neben Uriah Heep, Black Sabbath und Whitesnake noch etwas anderes gibt. Neugierig geworden höre ich seitdem alles, was sich unter dem Oberbegriff Metal und Rock versammelt. Je nach Stimmung eher Metalcore oder instrumentalen Rock. Mein Herz hängt allerdings am ganzen Spektrum skandinavischer Metalmusik: ob nun Folk-, Progressiv oder Doom-Metal.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + eins =