Neuer Hard Rock aus dem Hause Mighty Music

Mighty Music Logo

Das dänische Label Mighty Music hat gleich 2 interessante Hard Rock Neuveröffentlichungen für den Januar 2016 angekündigt.

Neue EP von Lou Siffer & The Howling Demons

Lou Siffer & The Howling Demons (L.S.H.D.) wurden 2008 in Uppsala (Schweden) als Partyband gegründet. Der Sound der Band, der  eine Mischung aus Rock ’n Roll, Hard Rock und Heavy Metal mit Punk Rock Elementen darstellt, begeisterte eine Menge Leute. Mit nur einer aufgenommenen Single („The Mosher“) gelang es L.S.H.D. gleich auf einigen prominenten Festivals in Schweden, wie dem Sweden Rock Festival aufzutreten. Nach den Alben „The Devil’s Ride“ (2011) und „At Your Service“ (2014) haben L.S.D.H. nunmehr 4 neue Songs aufgenommen, die sie am 29. Januar 2016 digital veröffentlichen werden. Das von Simon Wettervik mit „True Grit Inc.“ aufgenommene Video zum Song „Better Safe Than Sober“ wird am 08. Januar 2016 veröffentlicht werden.

Worry Blast mit neuem Album

WorryBlast Bandfoto

Worry Blast ist der Name eine jungen schweizer Band, die ihr erstes Album „Break out from Hell“ 2013 veröffentlichten. Worry Blast machte sich schnell einen Namen in der Szene mit furiosen Hard Rock Live Shows. Dabei waren sie als Support für so namhafte Acts wie Jeff Scott SotoScorpions, Gotthard und Johnny Hallyday aktiv. Am 22. Januar 2016 wird ihr neues Album „Hit the Gas“ das Licht der Welt erblicken. Worry Blast beschreibt sich selbst wie folgt: Eine Rhytmussektion, die dunkle Autobahnen erleuchtet, Gitarren, die wie Blitze aus stürmischem Himmel schießen, und eine mit Sandpapier polierte Stimme, das ist Worry Blast!“ Ob das von Dennis Ward (Krokus, Gotthard, Khymera) prodzierte Album den Erwartungen entspricht werden wir bald erfahren. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Mighty Music Logo: Mighty Music
  • WorryBlastBandfoto: Mighty Music
  • PLH Music record studio mixing desk: photodune.net - oguzdkn
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 − 2 =