Neues aus der „harten“ Musikszene

DIECHOTOMY CD-Cover

Neues aus der „harten“ Musikszene

Hallo zusammen, zu unserem neuesten Beitrag mit diversen News und Updates aus der Musikszene, die sich mit den Stilen der härteren Gangart befasst. Als erstes wollen wir unser Augenmerk auf die italienische DIECHOTOMY. Man ordnet sich selber in der Schublade Death Metal ein und hat brandaktuell Anfang August 2017 das selbstbetitelte Debüt unter´s Volk gebracht. Da dachten wir uns, das solltet ihr erfahren.

Diese 9 Tracks finden sich auf dem Silberling und wenn ihr mehr über die Band erfahren wollt, solltet ihr mal einen Blick auf diese Seite werfen.

  1. „Intro“
  2. „Nychtophobia“
  3. „Dichotomy“
  4. „Where Is Your God“
  5. „The Undertaker“
  6. „No Blame No Gain“ (Golden Rusk cover)
  7. „Time To Die“
  8. „Countdown“
  9. „Outro“

Neues aus der „harten“ Musikszene

Das hoch gelobte Album „Silence in the snow“ ist schon 2015 erschienen und so dürfen wir uns noch Ende 2017 auf den Nachfolger freuen. Ihr wisst es längst: die Rede ist von TRIVIUM. Wenn ihr diese Zeilen lest, sind die deutschen Dates der laufenden Tour zur Hälfte vorbei…schaut mal hier:

19.08. Hamburg – Elbriot
20.08. Karlsruhe – Substage
25.08. Gießen – Gießener Kultursommer
26.08. Reload Festival

Vielleicht ward ihr schon dort oder habt ein Ticket für die nächsten Gigs. Ansonsten könnt ihr euch an dem aktuell veröffentlichten Video zu „The sin and the sentence“ erfreuen. Dabei handelt es sich um den ersten neuen Track vom kommenden Material. Unbedingt anchecken! Hier geht´s zur Sache:

WITHERFALL weltweit verfügbar

Im Jahr 2016 kamen sie wie aus dem Nichts und jetzt ist aktuell die Tinte unter einem weltweiten Deal mit dem renommierten Label Century Media Records getrocknet. Die amerikanische Progressive Metal-Truppe WITHERFALL. Das Debüt mit Namen „Nocturnes and requiems“ ist massiv einschlagen und das Release soll nun auch am 06.10.2017 in Europa erhältlich sein, als limitiertes Digipak, als edle LP-Version (in verschiedenen Farben und teils in sehr begrenzten Stückzahlen!!) und natürlich auch digital. Wir dürfen also gespannt sein, was der Vierer für uns parat hat.

Und noch ein Deal ist unter Dach und Fach! KUBLAI KHAN haben bei Rise Records (u.a. OF MICE & MEN) einen Vertrag unterschrieben. Das ermöglicht die Veröffentlichung des neuen Albums mit dem Titel „Nomad“ am 29.09.2017. Wenn ihr auf Metalcore steht, solltet ihr dem Material mal Gehör schenken.

Hier könnt ihr das aktuelle Video der Band anschauen und euch einen Eindruck davon verschaffen, was die Herrschaften drauf haben. Nichts für schwache Nerven…

KUBLAI KHAN live unterwegs

Wem das gefällt, der kann im November live dabei sein, wenn man mit Bands wie EMMURE, DEEZ NUTS und CHELSEA GRIN tourt. Hier die Dates dazu:

02.11.  Hamburg (D)Grünspan

03.11.  Wiesbaden (D)Schlachthof

10.11.  Berlin (D)SO36

14.11.  Wien (A)Arena

16.11.  München (D)Backstage

23.11.  Saarbrücken (D)Garage

24.11.  Leipzig (D)Werk 2

25.11.  Köln (D)Essigfabrik

26.11.  Stuttgart (D)LKA

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • DIECHOTOMY CD-Cover: Cr.Art.Music.Lab.
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 5 =