NOTHING MORE auf TOUR // Alternative Metal aus Texas

image001

Nach ihrer erfolgreichen Stippvisite im Vorprogramm von Halestorm im März/April diesen Jahres, kommen die Alternative-Rocker NOTHING MORE aus Texas im November 2015 für ihre erste eigene Headline-Tour zurück nach Deutschland.

Termine:
24.11.2015 Di. Hamburg – Uebel & Gefährlich Club
25.11.2015 Mi. Berlin – Comet Club
26.11.2015 Do. München – Backstage

 

Mit ihrem eigenwilligen Stil gehören Nothing More zu den vielversprechendsten neuen Mitgliedern des US-amerikanischen Alternative Metal, weil sie sich an keine Vorgaben halten. Das texanische Quartett ist spielend in der Lage, zwischen der Verrücktheit von System Of A Down, dem progressiven Ansatz von Mars Volta und epischen Pop-Melodien hin und her zuspringen. Ihre musikalische Unabhängigkeit speist sich aus dem Aufbegehren gegen die Langeweile ihrer ländlichen Umgebung und der fanatischen Liebe zum Rock´n´Roll. Auf ihrer Tour im November werden sie voraussichtlich schon Songs ihres neuen Albums vorstellen. Ihre letzte Hitsingle „Jenny“ (im April auf Platz 6 der Mainstream Rock Songs-Charts) haben sie auf jeden Fall dabei.

image002

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

Osel

Osel war Mann der ersten Stunde und bis September 2016 im Team. "Aufgewachsen mit STATUS QUO, den Böhsen Onkelz und Metallica. Anthrax, Slayer, Manowar oder Rammstein gehören genauso zu meiner Musik wie Five Finger Death Punch und Trivium!"

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 3 =