ROCK AM RING 2020 bzw. 2021 – das solltet ihr wissen!

Rock am Ring 2019 – THREE DAYS GRACE

ROCK AM RING 2020 bzw. 2021 – das solltet ihr wissen!

So liebe Ringrocker. Jetzt haben wir brandaktuell die heute veröffentlichten Informationen für euch, wie es mit dem Ticketumtausch zum leider abgesagten ROCK AM RING 2020-Festival aussieht. Aufgrund des Verbotes von Großveranstaltungen in Deutschland bis Ende August 2020 im Rahmen der Covid-19-Pandemie war das Jubiläumsfestival zum 35. Geburtstag (das Schwesterfestival ROCK IM PARK würde 2020 immerhin 25 Jahre alt werden) gecancelt worden.

Erste Infos zum Ticketumtausch

Etwa 4 Wochen nach der Bekanntgabe, dass eines der Festivalhighlights ausfällt, ist jetzt bekannt, wie man seine Tickets für das 2020er-Festival gegen ein gültiges Exemplar für das kommende Jahr eintauschen kann. Das Ganze ist auf einer entsprechenden Online-Plattform möglich und die Treue der Fans wird belohnt. Es gibt als „Bonus“ ein Treuepaket, welches u.a. ein exklusives Jubiläums-Basecap enthält. Es wird weiterhin hinter den Kulissen mit Hochdruck daran gearbeitet, um auch Lösungen für die Open Air Fans zu finden, die 2021 nicht dabei sein können bzw. wollen. Entsprechende Informationen folgen noch. Auch sollen in Kürze Details zum Line up und dem VVK-Beginn folgen.

Was jetzt schon feststeht ist das Datum der nächsten Ausgabe des Zwillingsfestivals. Markiert euch fett das Wochenende vom 11.-13.06.2021 in eurem Kalender. Wir von metal-heads.de halten euch auf dem Laufenden.

Wer sich in der Zwischenzeit mit dem passenden Merchandise eindecken will, der wird hier fündig. Und dabei sind teils ordentliche Rabatte drin. Das solltet ihr euch ansehen…

Wer spielt bei ROCK AM RING 2021…?

Impressionen von Rock am Ring 2019
So sieht es hoffentlich 2021 wieder am Nürburgring aus…

Dann bleiben wir gemeinsam gespannt, welche Bands die 175.000 Fans im kommenden Jahr auf den verschiedenen Bühnen der beiden Festivals erleben werden. Wir werden natürlich versuchen, wie jedes Jahr für euch vor Ort zu sein und für euch in Wort und (zahlreichen) Bild(ern) vom Nürburgring zu berichten. Erst einmal bittet Marek Lieberberg noch um Geduld und dankt für Nachsicht, denn die Gesamtsituation, die Deutschland und damit auch die Veranstaltungs- und Musikszene durch die rasante Ausbreitung des Virus betrifft ist einzigartig und damit konnte man sich auch in keinster Weise auf solch ein „Ereignis“ einstellen. Aber wer die Vergangenheit miterlebt hat, der weiß, die Veranstalter und auch die ROCK AM RING-Fans lassen sich von heftigen Wetterereignissen und Terrordrohungen nicht klein kriegen.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Impressionen von Rock am Ring 2019 – 007: Bildrechte beim Autor
  • Rock am Ring 2019 – THREE DAYS GRACE – 012: (c) metal-heads.de / Amir Djawadi

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × drei =