ROCK AM RING – Luxus hat seinen Preis

ROCK AM RING – Luxus hat seinen Preis

Wir hatten euch im ersten Teil dieses Beitrags zu ROCK AM RING 2020 bereits allgemein etwas zum Festival und dem 35. Geburtstag in diesem Jahr erzählt. Jetzt wollen wir hier bei metal-heads.de auf die besonderen Angebote des Events eingehen. Das Ganze nennt sich Experience Camping. Dieses VIP-Camping ermöglicht den Festivalbesuchern ein außergewöhnliches Erlebnis in einem speziellen Camp direkt neben der Hauptbühne. Das bedeutet kurze befestigte (!) Wege. Außerdem kann man komfortabel übernachten und genießt die Nutzung von hochwertigen Sanitäranlagen. Ein nahegelegener persönlicher Parkplatz ist ebenfalls inklusive. Und die Nutzer dieses Packages haben bevorzugten Zutritt zu den Bereichen vor der Bühne. Diese werden ja sonst abhängig von der Menschenmenge für weiteres Publikum zeitweise gesperrt.

ROCK AM RING 2017 - Impressionen
ROCK AM RING 2017 – Impressionen

Individueller Luxus und andere Vorzüge

Aber selbst bei der Wahl der Unterkunft gibt es noch individuelle Abstufungen. Vom Zelt über das sogenannte Rockotel bis hin zur MyMolo Lodge könnt ihr residieren. In dem speziellen Experience-Areal genießt ihr daneben noch Whirlpools, Grill-Stationen, Wifi-Zugang und Stromanschlüsse etc. – das ist schon ein wirklich umfassendes Paket. Hier erfahrt ihr mehr und dort könnt ihr (sofern bei Erscheinen dieses Beitrags noch ein Restkontingent besteht) das Experience Camping buchen oder euch für 2021 informieren.

Alle Bands 2020 in alphabetischer Reihenfolge

Außerdem wollen wir euch heute die Bands auflisten, die beim diesjährigen Wochenende vom 05.-07.06.2020 auf den drei Bühnen an der Rennstrecke in der Vulkaneifel live für euch performen wollen. Wir machen es mal ganz strikt alphabetisch. Los geht es mit der Band aus Australien: AIRBOURNE, weiter dabei Alan Walker, ALTER BRIDGE, AMARANTHE, AUGUST BURNS RED, BABYMETAL, BARONESS, BILDERBUCH, BILLY TALENT, BLACK VEIL BRIDES, Bosse, BOSTON MANOR, die BROILERS und BUSH. Mit „C“ gibt es nur CREEPER, bevor wir mit dem Anfangsbuchstaben „D“ die DEFTONES, Devin Townsend und DISTURBED verkünden können. Ebenfalls dabei EGO KILL TALENT und ESKIMO CALLBOY. GANG OF YOUTHS und GOJIRA ergänzen mit GREEN DAY die 3 Bands unter „G“.

ROCK AM RING 2018 - Impressionen

HEAVEN SHALL BURN sind ebenso mit dabei wie KORN, MOTIONLESS IN WHITE und NEFFEX. Dazu gesellen sich NF, OF MICE & MEN. POWERWOLF und Rea Garvey. Außerdem darf man sich auf REFUSED, ROYAL REPUBLIC, SCHMUTZKI, Seasick Steve, SKILLET und SSIO freuen. Weitere Auftritte bestreiten STONE BROKEN, SYSTEM OF A DOWN, TEMPT, THE MENZIGERS, THE OFFSPRING und THE PRETTY RECKLESS.

Von AIRBOURNE über GOJIRA bis VOLBEAT

Dazu wird es Musik von TOXPACK, TRAILERPARK und Trettmann geben. VOLBEAT sind auch am Start und dann dürfen wir gespannt sein, was WAGE WAR, WANDA, WE CAME AS ROMANS, WEEZER und Yungblud in petto haben. Aber wir dürfen gewiss sein, dass Andre Lieberberg und sein Team noch einige weitere sehens- und hörenswerte Bands in der Pipeline hat und so gibt es bestimmt in den kommenden Wochen einen erneuten Beitrag bei uns auf metal-heads.de mit weiteren Details zu ROCK AM RING 2020.

ROCK AM RING 2018 - Impressionen

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • ROCK AM RING: (c) metal-heads.de / Amir Djawadi
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 − zehn =