SINNER mit neuen Details zu „Brotherhood“

Sinner 2022

Erste Infos zum neuen SINNER-Album „Brotherhood“ gabe es ja HIER schon bei uns. Jetzt gibt es weitere interessante Details zum neuen Werk der Band.

SINNER enthüllen Artwork, Tracklist, Gäste und VÖ-Datum von Brotherhood

Nachdem es kürzlich mit Atomic Fire Records seine neue Labelheimat bekanntgegeben hat, enthüllt das deutsche Hardrock-Quartett SINNER nunmehr weitere Details zu seinem kommenden Werk namens „Brotherhood“. Es wird am 15. Juli 2022 endlich veröffentlicht werden!

Sänger/Bassist Mat Sinner dazu:

Unsere Band wird von einer engen Freundschaft zusammengehalten. Ohne diese würde es SINNER schlicht nicht geben. Wir gehören zusammen, was diese Platte besonders zum Ausdruck bringen soll.

Tracklist und Cover von Brotherhood

SINNER Brotherhood

01. Bulletproof
02. We Came To Rock
03. Reach Out
04. Brotherhood
05. Refuse To Surrender
06. The Last Generation
07. Gravity
08. The Man They Couldn’t Hang
09. The Rocker Rides Away
10. My Scars
11. 40 Days 40 Nights
Bonustrack (nur physisch!)
12. When You Were Young (THE KILLERS-Cover)

Vielzahl von musikalischen Gästen

Zu guter Letzt haben zahlreiche Gäste die SINNER’sche Bruderschaft auf verschiedene Art und Weise erweitert und zum Gelingen dieses neuen Meilensteins in der ereignisreichen Geschichte der Band beigetragen. Hier die Liste der Gäste:

Dave Ingram
Erik Martensson
Giorgia Colleluori
Lisa Müller
Mark Basile
Neil Witchard
Oliver Palotai
Ralf Scheepers
Ronnie Romero
Sascha Krebs
Stef E.
Tom Englund

Die Scheibe wurde von Fronter Mat Sinner unter Beihilfe von Gitarrist Tom Naumann produziert, bei Basi Roeder (Backyard Studios) sowie Mitch Kunz (Apollo 13 Audio) eingespielt und von Jacob Hansen (Hansen Studios, Dänemark) gemixt und gemastert. Passend zum „Brotherhood“Vorverkaufsstart wird die Metalwelt am Freitag, den 06. Mai, in der Form von ‚Bulletproof‘ auch die erste Single zu hören bekommen. Seid gespannt!

SINNER sind:

Mat Sinner | Gesang, Bass
Tom Naumann | Gitarre
Alex Scholpp | Gitarre
Markus Kullmann | Schlagzeug

Mehr Infos gibt es HIER!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • SINNER Brotherhood: Atomic Fire Records
  • Sinner 2022: Atomic Fire-Records

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 2 =