SLAYER verabschieden sich mit letzter Welttournee

Slayer 2018

Das Ende ist nah…SLAYER verabschieden sich

SLAYER haben mit die brutalste und aggressivste Musik geschaffen, die jemals geschrieben worden ist. Zusammen mit Metallica, Megadeth und Anthrax gehören sie zu den vier Bands (Big 4), die ein ganzes Musikgenre mitdefiniert haben. An ihnen müssen sich andere Bands messen lassen, zu ihnen schauen die anderen Bands auf. Nach knapp 37 Jahren, in denen sie zwölf Studioalben, eine Reihe Liveplatten, Compilations, Live-VHS-Kassetten sowie zwei Boxsets veröffentlicht und knapp 3.000 Konzerte gespielt haben, in denen sie zahlreiche Awards (u.a. fünf Grammy-Nominierungen und zwei Grammy-Awards) plus mehrfach Gold und weitere Auszeichnungen erhalten haben. Des Weiteren hatten sie ihre eigene Ausstellung im Smithsonian Institut, zierten unzählige Magazincover, mussten den schmerzhaften Verlust des Bandmitgründers Jeff Hanneman verarbeiten und sind sogar in der „The Tonight Show“ aufgetreten. Die Ära von SLAYER, einer der größten Thrash/Metal/Punk-Bands unserer Zeitrechnung, geht jetzt leider zu Ende.

Letzte große Welttournee

SLAYER haben nun bekanntgegeben, dass sie mit dieser letzten Welttournee ihren Fans für all ihre Unterstützung und dafür, dass sie die vergangenen dreieinhalb Jahrzehnte zu einer klasse Zeit voller unvergesslicher Momente gemacht haben, danken wollen.

LAMB OF GOD, ANTHRAX, BEHEMOTH und TESTAMENT werden die Bay Area Thrasher auf dem ersten Abschnitt ihrer letzten Welttournee in Nordamerika begleiten. Tickets für diese Shows sind ab Freitag, den 26. Januar, um 10.00 Uhr lokaler Zeit erhältlich. Streng limitierte Onstage-, Meet & Greet- sowie exklusive Merch-Pakete werden ebenfalls verfügbar sein. Weitere Infos gibt es HIER!

Termine für Europa sind bisher noch nicht bekannt und werden von uns, wenn sie feststehen, zeitnah veröffentlicht.

 „Repentless“ – letztes Album im Jahr 2015

Im Jahr 2015 erschien mit „Repentless“ das letzte Studioalbum der Band nach zuvor sechs Jahren Pause. Die Kritiken waren unterschiedlich, aber bei einem Großteil der Musikpresse gab es durchaus wohlwollende Stimmen zu hören. Es wird wohl nun das letzte Studioalbum der Band bleiben. Wir trauern angemessen und verneigen uns bereits jetzt vor einer legendären Band. Hier ein Video vom Titelsong des letzten Werkes:

 

SLAYER  2018

Tom Araya (Gesang, E-Bass)
Kerry King (E-Gitarre)
Paul Bostaph (Schlagzeug)
Gary Holt (E-Gitarre)

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Slayer 2018: Nuclear Blast
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 1 =