SONIC PROPHECY veröffentlichen SAVAGE GODS am 19.01.18

Sonic Prophecy 2017

 

Die amerikanischen Power Metaller von SONIC PROPHECY werden ihren dritten Longplayer „Savage Gods“ am 19.01.2018 via Rockshot Records veröffentlichen. Das Album wird 10 fette Stampfer enthalten, die im traditionellen Heavy Metal verwurzelt und mit der symphischen Schönheit des Power Metal verschmolzen sind. SONIC PROPHEY sind durch den Sound von Bands wie Iron Maiden, Judas Priest, Helloween, Hammerfall und Kamelot beeinflusst und fügen andere Musikstile hinzu, um daraus ihren eigen Sound zu kreieren.

Erstes Musikvideo vom neuen SONIC PROPHECY Album

Einen ersten Eindruck vom neuen Album könnt ihr euch durch das Musikvideo zum Song „Night Terror“ verschaffen:

 

Sänger Shane Provstgaard kommentiert:

We think our fans will love this album! Savage Gods, as a record, basically combines all of the things I think people liked about our previous releases and then moves us forward into new areas musically and lyrically. For our fans, there will be no mistaking this is Sonic Prophecy, but we definitely cover some new exciting ground on this record.

Fernsehserie, Videospiel und FilmSonic Prophecy Savage Gods Cover

„Savage Gods“ ist der Nachfolger des 2015’er Werkes „Apocalyptic Promenade“. Ein Album, welches die Melodien und Schönheit des Symphonic Power Metal mit der Wucht, dem Drive und der Power des traditionellen Heavy Metal verknüpfte.  Songs aus SONIC PROPHECY’s 2011’er Debütalbum „A Divine Act of War“ waren in der Fernsehserie “Rock n’ Lock”, dem Videospiel “Volgarr the Viking” und in dem Danny Trejo Film “Vengeance” zu hören.

Breites Text- und Musikspektrum

Das kommende Album beschäftigt sich textlich mit vielen Themen.  Es handelt von Quests und mittelalterlichen Kriegen, technisiertem Völkermord bis hin zu den mit extremen Ideologien zusammenhängenden Gefahren. Mit einer Erweiterung ihres musikalischen Spektrums soll „Savage Gods“ den Fans eine abenteuerliche Hörerfahrung bieten. Das Album kombiniert melodischen Hard Rock, treibenden Heavy Metal und stampfende Passagen. Dies macht den einzigartigen Sound der Band aus.

Noch mal Sänger Shane Provstgaard:

This is pure heavy metal with driving guitars, thundering drums, and some of what I feel is my best vocal work to date. With songs „Night Terror, „Unholy Blood“ and the album title track, we’ve really laid down a brutal sonic backdrop, along with keeping the melody, which is important to our music.

Tourpläne

Nach der Veröffentlichung von „Savage Gods“ plant SONIC PROPHECY durch Nord Amerika, Europa und darüber hinaus zu touren. Die Band ist bisher schon mit bekannten Acts wie  Tyr, Alestorm, Ratt, Cinderella, Accept und Sabaton aufgetreten. Sobald Tourdaten bekannt sind, erfahrt ihr sie hier auf metal-heads.de.

SONIC PROPHECY Line-up

Shane Provstgaard – Gesang
Darrin Goodman – Gitarre
Sebastian Martin – Gitarre
Ron Zemanek – Bass
Matt LeFevre – Schlagzeug

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Sonic Prophecy Savage Gods Cover: Rockshots Records
  • Sonic Prophecy 2017: Rockshots Records
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 9 =