MICHAEL SCHENKER FEST – Studioalbum im März 2018

Michael Schenker Fest Warrior

MICHAEL SCHENKER – Ein großer Name im deutschen Hard Rock

Michael Schenker ist einer der bedeutendsten Rockgitarristen der Musikgeschichte. Schon seit den Siebzigerjahren verzaubert der Saitenhexer die Rockgemeinde mit seinem charakteristischen Gitarrenspiel. So konnte er sich u.a. mit UFO-Hits wie „Doctor Doctor“ und „Rock Bottom“ Zeichen setzten. Zudem prägte er SCORPIONS-Klassiker wie „Lovedrive“, „Coast To Coast“ oder „Holiday“.

1979 beschloss das „German Wunderkind“ schließlich, fortan sein eigener Chef zu sein. Er gründete die MICHAEL SCHENKER GROUP, kurz: M.S.G., und veröffentlichte unter diesem Banner Großtaten wie »Assault Attack«, »Built To Destroy«, das Live-Vermächtnis »One Night At Budokan« sowie die McAULEY SCHENKER GROUP-Perlen »Perfect Timing« und »Save Yourself«. M.S.G. wurde ebenfalls Heimat für einige großartige Sänger, allen voran Gary Barden, Graham Bonnet (ex-RAINBOW) und Robin McAuley. Diese drei wurden jüngst Teil des großangelegten MICHAEL SCHENKER FEST, dessen umjubelte Tokio-Show im vergangenen März als Live-CD sowie auf DVD und Blu-ray erschienen ist.

„Resurrection“ wird am 02.03.2018 veröffentlichtMichael Schenker Fest Resurrection Cover

Nun geht Michael Schenker noch einen Schritt weiter. Er erfüllt den langersehnten Wunsch vieler Hard Rock-Fans und veröffentlicht eine MICHAEL SCHENKER FEST-Platte. Gemeinsam mit Produzent Michael Voss-Schoen wurden just die Aufnahmen für das brandneue Studioalbum abgeschlossen, das am 02. März 2018 unter dem Titel »Resurrection« bei Nuclear Blast erscheinen wird. Zu hören sind darauf, neben Michael Schenker und den drei M.S.G.-Sängern Gary Barden, Graham Bonnet und Robin McAuley, auch Doogie White (Michael Schenker’s TEMPLE OF ROCK) sowie die Instrumentalisten Steve Mann (Gitarre, Keyboards), Ted McKenna (Schlagzeug) und Chris Glen (Bass). Als Gäste sind auf »Resurrection« zudem Kirk Hammett, Wayne Findlay sowie Michael Voss-Schoen vertreten.

MICHAEL SCHENKER FEST veröffentlicht Video und erste Single „Warrior“

Heute erscheint mit „Warrior“ die erste digitale Singleauskopplung aus dem Album, zu der es parallel auch einen Clip mit Impressionen der Studioaufnahmen gibt. Dieses Video könnt ihr euch hier anschauen:

 

Holt Euch ‚Warrior‘ HIER digital!

„Warrior“ ist einer von zwei Albumtracks, auf dem alle vier Leadsänger zu hören sind. Von Michael Schenker komponiert, wird der Song durch die Lyrics aus der Feder von Michael Voss-Schoen ergänzt.

Michael Schenker dazu:

Als mir Michael Voss-Schoen seine Text- und Gesangsidee vorspielte, hatte ich direkt die Eingebung, dass wir hier alle vier Sänger involvieren müssen. Ich bin vom Resultat wirklich fasziniert. Es ist erstaunlich zu hören, wie diese unterschiedlichen Stimmen ineinandergreifen und sich ergänzen. ‚Warrior‘ ist eine harte, aber gleichzeitig sehr eingängige, tolle Nummer.

Michael Voss-Schoen ergänzt:

Michael Schenker spielte mir das Riff des Tracks vor und mir schoss sofort der Begriff „Warrior“ in den Kopf – am nächsten Tag stand das Stück in seiner Rohversion. Meine Vision war es dabei, die vier Stimmen wie die vier Musketiere erscheinen zu lassen.

Tourdaten für 2018 gibt es auch schon, leider jedoch bisher nicht in unseren Breitengraden. Hoffen wir, dass da noch etwas kommt!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Michael_Schenker_Fest___Resurrection: Nuclear Blast
  • Michael_Schenker_Fest___Warrior: Nuclear Blast
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + elf =