Todsünde mit erstem Video

Todsünde

Herzlich willkommen im Land der vermeintlich verbotenen Früchte von Todsünde! Hier treffen groovige Metal-Riffs auf den aktuellen Zeitgeist. Passend zum Jahresanfang, bringt die Band Todsünde ihre erste Single „Mensch ärgere Dich nicht“ vom kommenden Album „Geistesgift“ heraus. Der Vorverkauf vom Album, startet am 05.02.2021. Hier liefert Todsünde ein Lied, das zum Nachdenken anregt. Während wir scheinbar nicht merken, dass wir immer weiter ins Verderben stürzen, von Politik und Medien getrieben werden, öffnen Todsünde mit harten Riffs und Shouts unsere Augen. Passend zur Single gibt es auch ein Video, welches in Zusammenarbeit mit Zheng Production Studio in ihrer Heimatstadt Dormagen gedreht wurde.

Von Ghost Basterds zu Todsünde

Am 06.04.2016 wurde die Band mit dem Namen „Ghost Basterds“ als Coverband, die Poplieder im Rock-/Metal-Stil covern wollte, gegründet. Nach einigen Bandmitgliederwechseln in den ersten Wochen, bestand die Formation aus den beiden Gründungsmitgliedern Erik Kremer und Sascha Bordelius sowie Martin Stein, Andy Kuznik und Justin Seferi von Mitte 2016 bis Mitte 2020. Das erste Konzert spielte die Band am 17.12.2016. Da diese Formation gut harmonierte, wurde der Wunsch nach eigenen Liedern immer größer. Anfang 2018 veröffentlichten “Todsünde” noch unter dem Bandnamen „Ghost Basterds“ drei Demo-Singles und spielten seit Anfang 2018 nun auch hauptsächlich eigenes Material. Bei über zwanzig Konzert- und Festival-Auftritten hat die Band ihre fantastischen Live-Qualitäten gezeigt und unter anderem in der Schweiz in Winterthur, als Support für die Band „VIVA“ oder als Headliner beim Herbststurm-Festival 2019 in Oldenburg gespielt. Ende 2020 gab die Band den Namenswechsel zu „Todsünde“ und den Ausstieg von Gitarrist Justin Seferi bekannt. Der neue Mann an der Gitarre ist nun Micha Dopolitski.

Todsünde – Line-Up und Kontakt

Erik Kremer – Gesang
Sascha Bordelius – Gitarre
Micha Dopolitski – Gitarre
Andy Kuznik – Bass
Martin Stein – Schlagzeug

Wer mehr über Todsünde wissen will, kann dies auf der Homepage oder direkt bei Facebook erledigen. Wer noch mehr News, Reviews, Konzertberichte oder interessante Hintergrundberichte nicht verpassen will, abonniert am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Die besten Bilder findet ihr dann bei Instagram und unser YouTube Channel hält schon jetzt einiges bereit. Dort gibt neben Unboxings, Dokumentationen auch viele Interviews von A wie Accept bis Z wie Zakk Wylde.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Todsünde 720×340: Todsünde

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − 10 =