DUST IN MIND – „Oblivion“

Dust In Mind Oblivion

Die französische Formation Dust In Mind stellt mit „Oblivion“ nach ihrem Debütwerk „Never Look Back“ ihr zweites Album vor. Die Elsässer präsentieren auch auf ihrem neuen Longplayer modernen und düsteren Metal, der sich zudem durch den zweistimmigen Gesang von Damien Dausch (Klarvocals und Growls) und Frontfrau Jennifer Gervais auszeichnet. Wie sich die Truppe auf dem neuen Werk schlägt, erfahrt ihr im folgenden Beitrag.

DUST IN MIND – Düster-Metal mit französischem Einschlag

Mit „Get Out“ legen DUST IN MIND gleich ziemlich brachial los. Elektrosounds und fette Gitarrenriffs prägen den Song, was auch für das folgende „Spreading Disease“ gilt. Den Opener des Albums, der zu meinen favorisierten Titeln gehört, könnt ihr euch hier gleich mal zu Gemüte führen:

 

Die weiteren 8 Songs des Album gehen – mit einer Ausnahme – ebenfalls eher heftig zur Sache. Lediglich die Ballade „Mrs. Epilepsy“ fällt aus dem Rahmen. Bei diesem Song fällt leider einer der beiden Schwachpunkte der Band besonders ins Auge.

Mangelnde Abwechslung und starker Akzent

Sängerin Jen singt nämlich mit ziemlich starkem französischem Einschlag. Den Akzent finden einige charmant während sich andere daran stören. Ich persönlich empfinde es nicht als unangenehm, auch wenn es teilweise schon auffällig ist. Als Beispiel könnt ihr euch hierzu den Track „I’m Different“ ansehen und anhören:

 

Wenn euch das nicht stört, solltet ihr DUST IN MIND ruhig eine Chance geben. Musikalisch ist eigentlich alles im grünen Bereich. Mir fehlt – und dies ist für mich der zweite Schwachpunkt – lediglich etwas mehr Abwechslung. Einen Track mit hohem Wiedererkennungswert suche ich leider vergeblich. Schaut und hört euch noch „Born To Fight“ an, um dann selber zu entscheiden, ob ihr euch das Album zulegen wollt.

 

Was noch für „Oblivion“ spricht, ist eine klare und kraftvolle Produktion und ein schönes Digipak mit zwölfseitigem Booklet. Das Album ist bereits seit dem 07.04.2017 erhältlich und kann unter nachfolgendem Link bestellt werden. Wenn ihr über Live-Aktivitäten der Band und alle weiteren Metal-News zeitnah informiert werden möchtet, empfehle ich euch die Abonnierung unseres NEWSLETTERS.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Dust In Mind Oblivion: Amazon

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × drei =