Stonefield machen eine Zeitreise im MTC

Stonefield Köln MTC

Das MTC in Köln versorgt uns schon lange mit guter Musikunterhaltung. Am Mittwoch, den 22.Mai 2019, hat uns Veranstalter CFBM einen besonderen Leckerbissen beschert. Stonefield aus Australien schickten sich an, uns auf eine musikalische Zeitreise zu nehmen. Als Support waren Electric Citizen am Start und wer wollte konnte sich beim Merch günstig eindecken. Vinyl gab es 20 Euro. Da sollte man schon fast aus Prinzip zugreifen. Leider war das MTC nicht so gut gefüllt, wie es die Qualität der Bands verdient hätte. Und noch ein kleiner Appell am Rande: Wir haben so viele kleine Clubs, die uns mit so vielen guten Konzerten versorgen. Leute, trinkt euer Bier doch bitte im Laden und holt es nicht vom Kiosk nebenan. Damit wir auch in Zukunft noch die kleinen Clubs haben. Aber jetzt zur Musik:

Electric Citizen – Rock ’n‘ Roll is still alive

Homepage | Facebook

Electric Citizen Köln MTCLaut Eigenaussage machen Electric Citizen Heavy Rock. Das kann man so stehen lassen. Aber was die Band um Frontfrau Laura Dolan auf die Bühne bringt ist dann doch etwas komplexer. Anleihen bei Doom, Stoner und Psychedelic und all das komprimiert in relativ kurze (zumindest für die genannten Genres) Songs. Dazu ein guter Sound und eine engagierte Performance sorgten bei den Anwesenden für beifälliges Köpfeschütteln. Man sah und merkte, da stand eine Band auf der Bühne die Spaß an dem hat was sie da tut. Kein Wunder, dass Electric Citizen schon mit Größen wie Monster Magnet, Joan Jett, Wolfmother oder King Diamond auf Tour waren. Solange es Bands wie Electric Citizen gibt, muss man sich um die Zukunft des guten, alten Rocks keine Sorgen machen. Wer auf den Sound der Seventies steht, sollte das aktuelle Album „Helltown“ unbedingt mal anchecken. Einfach ganz unten auf den Link klicken und bestellen. Es lohnt sich!

Stonefield – ein Familienunternehmen

Homepage | Facebook

Stonefield Köln MTCEin großes Dankeschön vorab an die musikalische Früherziehung! Im Elternhaus wurden die Findlay Schwestern schon früh mit dem Sound der Seventies bekannt gemacht und haben ihn in sich aufgesogen. Kaum zu glauben, dass schon als Teenager begannen. 2010 kann man dann als Geburtsjahr der heutigen Band bezeichnen, die schon drei Alben herausgebracht hat. Im MTC stellten Stonefield schon ein paar Songs vom neuen Album „Bent“ vor, dass am 14. Juni 2019 erscheinen wird. Wer das live erleben will, hat zum Beispiel beim Freak Valley Festival in Siegen am 20. Juni noch Gelegenheit dazu. Wir hatten an diesem Abend schon die Freude Amy, Sarah, Hannah und Holly zu erleben.

Stonefield – eine Schlagzeugerin die singt

Abgesehen davon, dass hier vier Schwestern auf der Bühne standen, war auch die Aufteilung etwas ungewöhnlich. Amy, die Bandgründerin und ältesteStonefield Köln MTC Schwester, saß mittig platziert am Schlagzeug und übernahm auch den Leadgesang. Das habe ich live bisher nur bei Exciter gesehen und nötigt mir persönlich den höchsten Respekt ab. Viel wichtiger jedoch war, was die Vier auf der Bühne fabrizierten. Stonefield nahmen uns mit auf eine Zeitreise in die psychedelische Welt der Siebziger. Wer den Sound mag, der wird Stonefield lieben. Zumal sie auch noch absolut sympathisch und natürlich rüberkamen. Ein toller Abend in einem schönen Club mit gutem Sound und zwei tollen Bands! Es war mir eine Freude gleich zweimal ehrliche und handgemachte Musik erleben zu können. Danke an Electric Citizen und Stonefield! Wir haben übrigens die Gelegenheit genutzt nach der Show noch ein kurzes Videointerview mit Stonefield zu machen, das ihr jetzt schon in unserem YouTube Channel anschauen könnt. Schaut mal rein.

Stonefield – die Bilder

 

Electric Citizen – die Bilder

 

Wenn euch der Bericht gefallen hat und ihr auch Zukunft nichts verpassen wollt, abonniert ihr am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Ein Auswahl unserer schönsten Bilder gibt es Instagram. Und neben dem Interview mit Stonefield gibt es auf unserem YouTube Channel noch viel mehr zu entdecken. Schaut mal rein, wir würden uns freuen!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Stonefield Köln MTC 17: Laura (c) metal-heads.de
  • Electric Citizen Köln MTC 16: Laura (c) metal-heads.de
  • Stonefield Köln MTC Beitragsbild: Laura (c) metal-heads.de
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + 15 =