APOCALYPTICA – vom Aufstieg einer speziellen „Coverband“…

APOCALYPTICA

Die finnische Formation fing damals damit an, Songs der Metal-Ikonen METALLICA zu covern. Gespielt nur auf dem Cello. Das schlug damals ein, wie einbe Bombe.

Es folgten einige weitere Cover, aber vor allem auch viel eigenes Material. Die aktuelle Scheibe heißt „Shadowmaker“, sie ist in verschiedenen Versionen und speziellen Auflagen erhältlich.

Seht hier das offizelle Video zum Song „Cold blood“ vom neuen APOCALYPTICA-Release:

Und checkt die Finnen live an. Unten gibt´s die Dates.

Jetzt zusammen mit TRACER auf Tour…

04 Oct 2015(DE) FRANKFURT at Batschkapp
05 Oct 2015(DE) BERLIN at Columbiahalle
09 Oct 2015(DE) DRESDEN at Alter Schlachthof
12 Oct 2015(AT) VIENNA at Gasometer
20 Oct 2015(DE) FILDERSTADT at Filharmonie
21 Oct 2015(DE) COLOGNE at E-Werk
22 Oct 2015(NL) GRONINGEN at De Oosterpoort
24 Oct 2015(BE) BRUSSELS at AB Box
25 Oct 2015(LU) LUXEMBOURG at Den Atelier
27 Oct 2015(DE) MÜNCHEN at Tonhalle
28 Oct 2015(CH) ZÜRICH at Komplex

 

www.apocalyptica.com/en

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • PLH-Buehne: unsplash.com - Daniel Ebersole

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − sechs =