Bergisch Metal Festival Winter Edition II

Bergisch Metal 2018 Winter Edition

Die Feierlichkeiten zum ersten Advent waren öde und langweilig? Keine Action und kein Abriss? Kein Ahnung und keinen Plan wie man das ändern kann? Nun eine Zeitmaschine haben wir auch nicht. Aber wir können euch garantieren, dass der zweite Advent so nicht eingeläutet werden muss. Denn am Samstag, den 08. Dezember, gibt es im Bergisch Gladbacher UFO das Bergisch Metal Festival Winter Edition II mit den Shooting Stars Pripjat als Headliner und die werden unter Garantie alles auseinander nehmen. Wer es nicht glaubt, sollte mal schnell einen Blick in deren aktuelles Video „Survival Of The Sickest“ werfen:

 

Bergisch Metal Festival Winter Edition II –  die hard facts

Neben dem Headliner Pripjat (Homepage | Facebook), die am Abend vorher noch das Ruhrpott Metal Meeting eröffnen, werden aber noch fünf weitere Bands das UFO unsicher machen. Aber erst einmal ein paar hard facts: Das UFO liegt nur wenige Meter von der KVB-Linie 1 (Haltestelle Kölner Straße) entfernt und ist von Köln aus sehr gut zu erreichen. Die Ausfahrt der A4 ist ebenfalls nur ca. 2 km entfernt. Und da der Pete das Bier ziemlich günstig ausschenkt, sagt ihr am besten hier über Facebook zu, damit er auch genug Bier ordert. Einlass ist um 16 Uhr und um 17 Uhr steht dann die erste Band auf der Bühne.

Bergisch Metal Festival Winter Edition II – das Line-UpBergisch Metal Festival Poster

Sechs Band für zehn Euro an der Abendkasse… Das kann sich sehen lassen! Pripjat sind mittlerweile jedem Kölner bekannt. Aber das restliche Line-Up ist auch nicht ohne. Through Veins (Facebook) bieten punkigen Alternative Grunge und sind die Lokalmatadoren. Die Helldozers  (Homepage | Facebook) kommen aus Köln und bei ihnen wird es rockig und groovig, Partyspaß garantiert. Dark Zodiak (Homepage | Facebook) nehmen den weiten Weg von Eggingen auf sich und es wird düster-brutal. Sober Truth (Homepage | Facebook) kommen von Siegburg rübergehüpft und sind sowohl experimentierfreudig wie unkonventionell. Den bunten Reigen komplettieren Fateful Finality (Homepage | Facebook) und die Schwaben werden euch mit Sicherheit ziemlich einheizen. Noch Fragen? Keine? Okay, dann sehen wir uns Samstag!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Bergisch Metal Festival Poster: Bergisch Metal Festival
  • Bergisch Metal 2018 Winter Edition: Bergisch Metal Festival
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × vier =