Debütalbum der Progressive Metal-Band Interloper

Interloper

Wenn ihr auch schon lange keinen Schlagzeuger mehr im Strickpulli an den Drums gesehen habt, dann haben wir für euch genau das Richtige parat: das Musikvideo zum Song „Idle Years“ von Interloper nämlich. Und natürlich noch viel mehr News zum bald erscheinenden Full-Length-Album-Debüt dieser recht neuen Progressive Metal Band.

Infos zu Interloper

Aber zuerst einmal zur Band selbst. Denn es ist heute echt eine Seltenheit, dass eine Metal-Band in der Minimalbesetzung als Trio antritt. Mit Sänger Andrew Virrueta, Drummer Aaron Stechauner sowie Miles Dimitri Baker an der Gitarre schaffen es Interloper aus Philadelphia und Pennsylvania jedoch genau in ebendieser Besetzung, seit dem Jahr 2016 richtig vielschichte, tiefgründige und eingängige Mucke zu fabrizieren. Infos zur Band findet ihr auf deren offiziellem Linktree oder natürlich in den sozialen Medien wie Facebook u.s.w. Aber nun zum brandneuen, dritten Musikvideo, nämlich dem Song „Idle Years“ mit besagtem Pullover-Look hinter dem Schlagzeug:

Was sagt Gitarrist Miles selbst zu diesem Video?

„I am so stoked to have ‚Idle Years‘ out into the world. This is one of my favorite tracks off the record and I not only love the song musically but lyrically as well. It has a really special meaning to me and I feel it represents a lot of things that I have gone through in my life. I hope the listeners can relate to it the way I do and I hope they enjoy it as much as I do.“

(Quelle: Pressemitteilung von Nuclear Blast vom 21.05.2021)

Die bisherigen Musikvideos von Interloper

Bereits vor 2 Monaten erschien der Song „Drift“ – im Gegensatz zum Clean-Gesang in „Idle Years“ wird hier eher gegrowlt. Aber hört und schaut selbst:

Vor gut einem Monat dann haben die Jungs das wiederum sehr melodisch anmutende Lied „Search Party“ (auch der Album-Titel) auf youtube veröffentlicht, welches wir euch der Vollständigkeit natürlich auch nicht vorenthalten möchten:

„Search Party“ erscheint am 11. Juni

Mitte Juni nun wird via Nuclear Blast das erste Full-Length-Album der Band aus den USA erscheinen. Natürlich in verschiedenen Formaten als CD, Jewelcase und in diversen Vinyl-Varianten. Mit satten 11 Tracks, unter anderem einen Duran Duran-Cover zum Lied „Rio“ . Wir sind mächtig gespannt und werden uns das komplette Werk hier in Kürze natürlich ausführlich vorstellen. Hier und heute soll das vielversprechende Cover des Albums aber als erster Appetit-Happen ausreichen:

Cover Search Party von Interloper

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Cover Search Party von Interloper: Nuclear Blast
  • Interloper: Nuclear Blast

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − 5 =