CROWNFALL, GHOST EMPIRE und AGENDA spielen in Köln

crownfall ghost empire agenda 15.9.2018

Am 15. September 2018 spielen CROWNFALL, GHOST EMPIRE und AGENDA  in der Halle am Rhein in Köln.

Wir von metal-heads.de haben das Vergnügen, diese Veranstaltung zu präsentieren.

CROWNFALL lassen es thrashig grooven

CROWNFALL BandCROWNFALL kommen aus Köln und haben im Juni 2017 ihre Debüt-EP Wasteland veröffentlicht. (Review zum Album gibt es HIER) Die Viererformation ist zwar in dieser Form eine neue Band, aber die hier versammelten Musiker sind weder im Studio noch auf der Bühne Neulinge. Ihre musikalischen Wurzeln haben sie nicht ausschließlich im Metal, was sich in der Dynamik ihrer Songs niederschlägt.

Groovender Thrash-Metal mit melodischen und atmosphärischen Anteilen zeichnet die Musik von CROWNFALL aus. Dabei zeigen sie ein gutes Gespür für Melodien, die mit coolen Riffs verbunden werden. Die Songs bieten griffige Refrains und Riffs, die sich schnell im Gehör festsetzen und die Nackenmuskulatur aktivieren.

Thomas Spindeldreher weiß seine stimmlichen Möglichkeiten sowohl in den härteren Passagen als auch im melodischen Bereich gut einzusetzen. Für die rhythmisch wie melodisch gute Saitenarbeit, die neben abwechslungsreichen Riffs auch tolle Soli liefert, sind Michael Krol und Thomas Spindeldreher verantwortlich. Für die Struktur und den entsprechenden Druck sorgen Sebastian Heuckmann (Bass) und Torsten Bugiel am Schlagzeug.

Hier der Song Hallowed Be My Name vom Album Wasteland

Et es wie et es – GHOST EMPIRE

GHOST EMPIRE aus Lohmar sind an diesem Abend für modernen und melodischen Metal zuständig und finden Vergleiche mit Bands wie FIVE FINGER DEATH PUNCH oder MACHINE HEAD fehl am Platz, da sie einen ganz eigenen Sound haben.
Die Band wurde im Jahr 2014 gegründet. Seitdem haben sie etliche Konzerte gespielt und erfolgreich an verschiedenen Band-Contests teilgenommen. Ihr wichtigstes Anliegen ist es, immer 150% zu geben und Musik zu machen, um die Leute zu unterhalten und sich dabei auzutoben.

Ihre EP Mark Of The Sinner wurde übrigens von Charles Greywolf gemastert.

Da darf man auf Musik und auch auf die Bühnenperformance gespannt sein. Als kleinen Vorgeschmack hier das Video zu Fortress Of Insanity

 

GHOST EMPIRE sind

Sascha Noll (Vocals)
Oliver Scheer (Gitarre, Vocals)
Lars Rambow (Gitarre)
Nils Rambow (Bass)
Tobias Striewe (Schlagzeug)

Thrash Speed Heavy Metal mit AGENDA

2013 in Wuppertal gegründet,  hat die Band einige Besetzungswechsel hinter sich. Dennoch haben sie etliche Konzerte gespielt und mit Bands wie MESSERSCHMITT und ONKEL TOM die Bühne geteilt. 2015 begannen sie mit den Aufnahmen für ihr EP Genetic Arts, die inzwischen das Licht der Welt erblickt hat und voll mit trashigem Heavy Metal der schnellen Art ist.

Hört mal rein:

 

AGENDA sind

Özgun Yalcin (Vocals)
Stefan Matschke (Gitarre)
Dennis Becker (Gitarre)
Daniel Wessolowsky (Bass)
Dennis Arndt (Schlagzeug)

Infos zum Event am 15.9.2018 in der Halle am Rhein in Köln findet ihr HIER

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • CROWNFALL Band: Augusto Stahlke (AugiTropics) / Crownfall
  • crownfall ghost empire agenda 15.9.2018: Crownfall / Michael Krol
Birgit

Birgit

Iron Butterfly und Jethro Tull haben mir gezeigt, dass es neben Uriah Heep, Black Sabbath und Whitesnake noch etwas anderes gibt. Neugierig geworden höre ich seitdem alles, was sich unter dem Oberbegriff Metal und Rock versammelt. Je nach Stimmung eher Metalcore oder instrumentalen Rock. Mein Herz hängt allerdings am ganzen Spektrum skandinavischer Metalmusik: ob nun Folk-, Progressiv oder Doom-Metal.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + fünf =