Guns N‘ Roses kommen wieder nach DE!

Guns 'n' Roses Live 2017

Die Rocker kommen wieder

Es kommt einem vor wie gestern, als wir die Konzertreview vom 2017er Gig in Hannover schrieben (Hier geht es zur Hannover Live-Review). Erst sind sie komplett von der Bildfläche verschwunden, dann kommen sie tatsächlich in regelmäßigen Abständen wieder! Wie geil ist das denn?!?!

Vom Sunset Strip nach Deutschland

Die Gunners sind gemeinsam durch die Hölle gegangen, das ist mal klar. Wer es nicht glaubt, der lese bitte selbst in der gerade offiziell genehmigten Biografie nach. Von der Garage am Sunset Strip auf die großen Bühnen der Welt. Ein Glück, dass diese Bühnen teilweise auch in unseren Landen stehen und Guns N‘ Roses einfach extrem gerne in Good Old Germany spielen!

Es ging dann irgendwann wieder los…aber so richtig

2016 fassten sich Slash und Axl ein Herz und begruben die seit 1993 anhaltenden Streitigkeiten.  Seit der „Use Your Illusion“ Tour von 1993 spielte man nicht mehr zusammen. Damals bot man noch Metallica Paroli, um den Recken aus San Francisco dann vollends das Feld der Rockmusik zu überlassen.

Eine Band, gefragt wie ein Fabergé-Ei

Okay, das ist vielleicht ein wenig übertrieben, aber als die Nachricht der Wiedervereinigung so langsam durchsickerte, war es fast so, als hätte man noch eines dieser Fabergé-Eier aufgetan. Die Fanwelt war aber auch irritiert. Zu Beginn war es nicht klar, ob die Rosen es machten, weil sie die Kohle brauchten, oder ob es eine ehrliche Intention gab. Mittlerweile ist klar, die Kerle lieben sich wieder, spielen zusammen wie zu besten Zeiten und rocken, dass jeder Hütte das Dach wegfliegt! Schon die ersten Konzerte in den heimischen USA zeigten, dass die Band mit enormer Energie zurückkehrte und daran hinderte sie auch nicht Axls anfänglicher Beinbruch!

Deutschland get ready for Guns N‘ Roses

Auf der 2018er Tour werden im Juni und Juli 2018 Berlin (3.6.), Gelsenkirchen (12.6.), Mannheim (24.6.) und Leipzig (7.7.) angesteuert. Wenn der Sommer mitspielt, werden es großartige Open Air Events, die den freien Himmel mit Songs wie „Sweet Child O‘ Mine“, „Paradise City“, „November Rain“ und etlichen mehr erfüllen. Wer den Livebericht aus Hannover gelesen hat, weiß, dass man bei Guns N‘ Roses nicht unter 2,5 Stunden fetter Show wegkommt, dass Axl besser klingt denn je und Slash die Les Paul so genial zum klingen bringt, dass es einem die Tränen in die Augen treibt! Sichert Euch Eure Tickets…..

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Guns ’n‘ Roses Live 2017: (c) BluesMike/www.metal-heads.de
Blues Mike

Blues Mike

Als ich 12 war, gab mir ein Freund die Nummer des Teufels. Unter dieser Nummer meldete sich sein Assistent, der Meister der Puppen. Er sagte mir, dass es Rost im Frieden gibt und ich fortan mit meiner Gitarre um Gerechtigkeit für Alle kämpfen sollte!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × zwei =