Live on tour – plus News zu Festivals

Five Finger Death Punch

Live on tour – plus News zu Festivals

In ihrer Heimat sind sie eine fest Größe und sie beweisen immer wieder mit ihren aufwendigen Live-Shows, dass sie ihr Material auch auf der Bühne amtlich servieren können. Jetzt steht für November 2017 wieder einmal eine ausgedehntere Tour von EPICA an. Das Package für die Konzertreise der Niederländer ist sehr interessant, denn neben MYRATH (Hier geht´s zur CD-Review von „Legacy“) sind VUUR mit unterwegs. Dabei handelt es sich um das neue Projekt von Anneke van Giersbergen (wir haben euch u.a. hier davon berichtet!).

Epica - Simone Simons - Turbinenhalle Oberhausen

Epica – Simone Simons – Turbinenhalle Oberhausen

Hier findet ihr einige Dates der EPICA-Tour:

09.11.2017 – Berlin – Kesselhaus

13.11.2017 – Hamburg – Markthalle

14.11.2017 – Köln – Essigfabrik

29.11.2017 – München – Backstage Werk

Live on tour – plus News zu Festivals

Dann wollen wir euch noch auf einige sehenswerte Festivals hinweisen. Los geht´s mit dem PINKPOP 2017. Der Name soll nicht täuschen. Klar gibt es bei unseren niederländischen Nachbarn auch weniger harte Acts auf dem Billing. Aber wenn ich Namen wie SYSTEM OF A DOWN, GREEN DAY oder FIVE FINGER DEATH PUNCH lese, dann ist auch Einiges an Power geboten.  Vom 03.-05.06.2017 geht es in Landgraaf zur Sache.

Five Finger Death Punch

FIVE FINGER DEATH PUNCH – live

Wenn ihr lieber in Deutschland bleiben wollt und noch viel mehr Rock und Metal braucht, dann haben wir z.B. vom 22.-24.06.2017 das WITH FULL FORCE im Angebot. Das Programm ist diversen Acts der härteren Gangart bestückt und zeigt eine große Bandbreite an Stilen und Einflüssen. Von APOCALYPTICA über IN FLAMES bis hin zu KREATOR und MINISTRY. Von SEPULTURA bis CALLEJON, von CRYPTOPSY bis ROTTING CHRIST und von SOILWORK bis OF MICE AND MEN wird dem geneigten Fan da eine Menge geboten. In Gräfenhainichen (das liegt so etwa zwischen Dessau und Bitterfeld, also im Osten von Deutschland) steigt das Event und hier bekommt ihr mehr Infos dazu:

http://www.withfullforce.de

Wo wir gerade von harter Mucke sprechen, gibt es zum Abschluss noch eine Empfehlung. Da bewegen wir uns aber vom Datum her schon gut im Sommer. Das Festival trägt daher auch seinen Namen zu Recht: SUMMER BREEZE 2017. Am Flugplatz Dinkelsbühl werden vom 16.-19.08.2017 Acts wie KORN, AMON AMARTH, DELAIN und MEGADETH ebenso auftreten, wie IN EXTREMO, LIFE OF AGONY, HATEBREED, XANDRIA und OVERKILL.

Außerdem könnt ihr euch vor der Bühne bei Bands wie EPICA, PRIMAL FEAR und THE NEW BLACK tummeln. Da ist die Belastungsgrenze der Nackenmuskulatur bald erreicht.

Alles zum SUMMER BREEZE gibt es hier!

 

Foto von EPICA live (c) by Scumbag für www.metal-heads.de

[amazonjs asin=“B01IR891YW“ locale=“DE“ title=“The Holographic Principle“]

[amazonjs asin=“B018RPI0D8″ locale=“DE“ title=“A Monsters Life“]

[amazonjs asin=“B01EZNULOC“ locale=“DE“ title=“Plays Metallica (20th Anniversary Edition/Remast.)“]

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Epica Turbinenhalle Oberhausen-80: (c)metal-heads.de - Scumbag
  • Five Finger Death Punch: (c) metal-heads.de / Toby
  • SEPULTURA-Bandfoto: FKP Scorpio
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + acht =