‚Lost On The Road To Eternity‘ von Magnum erscheint im Januar 2018

Mit der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Lost On The Road To Eternity“, feiert die englische Hardrock-Band Magnum am 19. Januar 2018 ein ganz besonderes Jubiläum. Es ist die insgesamt 20. Studioscheibe der Gruppe um die Gründungsmitglieder Bob Catley (Gesang) und Tony Clarkin (Gitarre) seit ihrem 1978er Debüt „Kingdom Of Madness“.

Gleichzeitig stellen Clarkin, Catley und Bassist Al Barrow mit den Neuzugängen Rick Benton (Keyboards) und Lee Morris (Schlagzeug) ihr aktuelles Line-Up vor. Benton stieß im Dezember 2016 zur Band und ersetzt das langjährige Mitglied Mark Stanway, während Morris erst vor wenigen Monaten für Harry James gekommen ist.

‚Lost On The Road To Eternity‘ mit Gastsänger

Insgesamt elf neue Songs sind auf „Lost On The Road To Eternity“ zu finden, darunter die erste Singleauskopplung ‚Without Love‘, welche ihr hier bald sehen und hören könnt. Im gleichnamigen Titeltrack kommt es zu einem Duett Catleys mit Tobias Sammet. Das ist sozusagen eine Art künstlerischer Gegenbesuch des Edguy/Avantasia-Frontmannes als Dankeschön für Catleys Gastrolle auf einigen seiner Veröffentlichungen. Außerdem gibt es noch ein stimmungsvolles Arrangement des Wolf Kerschek Orchesters.

Abgerundet wird die Scheibe durch ein erneut stimmungsvolles Cover-Artwork von Rodney Matthews sowie vier Live-Bonustracks (´Sacred Blood – Divine Lies`, ´Crazy Old Mothers`, ´Your Dreams Won`t Die` & ´Twelve Men Wise And Just`) vom 2017er Auftritt beim Leyendas Del Rock Festival im spanischen Alicante.

Magnum wieder aktiv

Bereits ab März 2018 können wir dann live erleben, wie sich die neuen Bandmitglieder bei Magnum eingelebt haben. Eine große Europatournee steht an und nachfolgend haben wir schon die Tourdaten für euch parat:

Magnum Tour „Lost On The Road To Eternity“ 2018
21.03.18 D-München – Ampere
23.03.18 D-Nürnberg – Der Hirsch
24.03.18 D-Aschaffenburg – Colos-Saal
25.03.18 D-Berlin – Columbia Theater
27.03.18 D-Bonn – Harmonie
28.03.18 D-Stuttgart – Im Wizemann
29.03.18 D-Freiburg – Jazzhaus
31.03.18 D-Wuppertal – Live Club Barmen
03.04.18 D-Leipzig – Werk 2
04.04.18 D-Hamburg – Fabrik
05.04.18 D-Bremen – Aladin
07.04.18 D-Neuruppin – Kulturhaus
11.04.18 D-Memmingen – Kaminwerk
12.04.18 CH-Pratteln – Z7

 


TRACKLISTING:

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Magnum Band: Oktober Promotion
Wolf

Wolf

Musikalisch aufgewachsen mit den Beatles und den Stones in der großen Ära der Rockmusik der 60/70er Jahre! Meine ersten gekauften Scheiben waren von Deep Purple, Grand Funk Railroad, Frank Zappa, Black Sabbath usw. Bevorzugte musikalische Ecke ist der sogenannte Classic- und Progressiv Rock, jedoch höre ich auch in fast allen anderen Bereichen stets rein.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 + neunzehn =