Motörhead und BMG gehen auf eine aufregende Vermächtnisreise

Motörhead 1979 720x340

Nach Jahren der Planung gehen BMG nun gemeinsam mit Motörhead auf eine aufregende Vermächtnisreise. Die Karriere der Band soll noch einmal ausführlich und ansprechend gewürdigt werden. Angedacht ist ein detailliertes und fanfreundliches  Release-Programm, das den Beginn in den Siebzigern aufgreift und über die Achtziger und Neunziger bis hin zu den letzten Jahren geht. Der Anfang wird am 25. Oktober 2019 mit der „Motörhead ’79“ Kampagne gemacht und damit beginnt das 40. Jubiläum mit den beiden unglaublichen Veröffentlichungen von „Overkill“ und „Bomber“. Fantastische neue Deluxe Editionen, beide als Hardcover Bookpacks mit 2 CDs und 3-fach Vinyl mit bis dato unveröffentlichten Konzerten, Interviews und vielen unbekannten Fotos der ’79 Touren. Die `79 Kampagne besticht zudem mit einem spektakulären „Must Have“, das „1979“ Box-Set. Alle drei Formate wurden mit der vollen Unterstützung und auch Mitspracherecht der Nachlassverwalter von Ian „Lemmy“ Kilmister, „Fast“ Eddie Clarke und Phil „Philthy Animal“ Taylor abgesegnet. Aber schauen wir doch mal in den Teaser zum Boxset:

 

Motörhead – das 1979 Boxset

Am 9. März 1979 schalteten ahnungslose Zuschauer „Top Of The Pops“ ein und wurden konfrontiert mit Motörhead– die lauteste, wildeste, „gefährlichste“ und absolut Motörhead Box Set_Foto_1000aufregendste Band auf diesem Planeten – als sie den Titelsong „Overkill“ aus dem gleichnamigen Album zum Besten gaben. Und das ist in dem Boxset enthalten:

*Die beiden Original „Overkill“ und „Bomber“ Alben wurden „half-speed mastered“ und auf 180 Gramm  Vinyl  gepresst, von den Original Master Tapes
*Zwei Doppel- Live Alben von bisher unveröffentlichten Konzert- Material von den Touren aus 1979.
* Ein 40 Seiten umfassendes zeitgemäßes  „Musik Magazin“ mit unveröffentlichten Fotos und neuen Interviews bezogen auf diese Ära.
’79 Vinyl, mit B-Sides, Outtakes und seltenen Tracks
* „No Class 7“ Single mit Gatefold Cover
* Das „Bomber“ Tour- Programm
* „Overkill“ Notenheft
* ’79 Badge Set
* Alles in einer schwarzen Box in Bikerjacken-Anmutung

Dafür wurde in den Privatarchiven der Bandmitglieder gestöbert, viele damalige Mitglieder, Crew, Freunde oder Super Fans haben dabei geholfen diese Veröffentlichung zu etwas besonderem zu machen, was sich auch bei der Liebe zum Detail widerspiegelt. Es war immer Lemmys Anspruch und Bestreben, den Fans das Bestmögliche zu geben und das ist mit diesen Reissues gelungen.

 

Motörhead – die Bastarde des Punk, Rock und Metal

Bastarde, die Punk, Rock und Heavy Metal zusammenfassten, die mit unbarmherziger, ohrenbetäubender Kraft einfach nur spielten – angeführt von ihrem Bassisten und Sänger Ian „Lemmy“ Kilmister mit Gitarrist „Fast“ Eddie Clarke und dem Drummer Phil „Philthy Animal“ Taylor. Die Chemie zwischen ihnen stimmte einfach, sie waren skandalös und absolut unsterblich und haben das Leben von Millionen Fans verändert. Die „mad band of brothers“ hatte ihre eigene Art, viel vom Leben und der Musik zu fordern. Es gab keinen AUS-Schalter, der Rest ist Geschichte. Sie wurden zu Legenden.  Ein Tracklisting sparen wir uns an dieser Stelle einfach mal. Die Songs sind eh unsterblich und wenn ihr nach dem Release mehr wissen wollt, abonniert am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Auf unserem YouTube Channel findet ihr neben diversen Unboxings, auch jede Menge Interviews und auch ein paar Dokumentationen. Wer nur Bilder sehen will, wird bei Instagram fündig. Wem das alles egal ist, kann die Box direkt hier vorbestellen.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Motörhead Box Set_Foto_1000: BMG / NETINFECT Promotion&Marketing
  • Motörhead 1979 720×340: BMG / NETINFECT Promotion&Marketing
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 − 3 =