Nicole Sabouné – neue Single, neues Album

Nicole Sabouné

Die schwedische Post Punk Künstlerin Nicole Sabouné veröffentlicht eine neue Single aus ihrem kommenden Album „Miman„. Der Song heißt „Lifetime“ und hier könnt ihr ihn sehen und hören:

Neues Album mit Frozen als Bonus Track

Das neue Album „Miman“ wird via Century Media weltweit am 06. Januar 2017 veröffentlicht. Es ist ihre erste Veröffentlichung außerhalb Skandinaviens und kommt mit einem frisch aufgenommenen Bonus Track. Hierfür hat sie sich an eine große Künstlerin gewagt und Madonnas „Frozen“ gecovert.

Nicole Sabouné – Background

Nicole Sabouné wird in Schweden bereits als eine Underground Post Punk Ikone gefeiert und war Headliner diverser Konzerte. Ebenso ist sie schon auf Festivals wie dem Way Out West aufgetreten und hat dort die Bühne mit gleichgesinnten Künstlerinnen wie PJ Harvey, Chelsea Wolfe, Anna Von Hausswolff geteilt. Erst kürzlich hat sie auf der Anton Corbijn Ausstellungseröffnung in Stockholm performt.

Nicole Sabouné – Debut 2012 und erstes Album

Mit der Single „Unseen Footage From A Forthcoming Funeral“ gab Nicole Sabouné im Jahr 2012 ihr Debut in der skandinavischen Musikszene. Kurz darauf folgten drei weitere Singles und zwar „Win This Life“, „I Surrender“ und „Conquer Or Suffer“. So war dann die Grundlage für ihr erstes Album „Must Exist“ gelegt, welches im Winter 2014 auf den Markt kam.

Stimmen über Nicole Sabouné

Jan Gradvall charakterisiert Nicole Sabouné wie folgt:

„With gothic darkness, guitar stringed as hard as a bow and a voice that holds no prisoners she makes explosive music that brings thoughts to Siouxie & The Banshees and early The Cure. That without any risk of drawing the middle aged listeners who won’t give up on the 1980’s. Nicole Sabouné is as contemporary as a pirated ”Game of Thrones”-episode.”

Bei Noisey / vice heißt es:

„In den letzten paar Jahren haben die „dark, gothy vixens“ ein starkes Comeback in einer Art von Mainstream Musik hingelegt. Eine der neuesten Ankömmlinge in dieser Gruppe von starken und prägenden Frauen ist Nicole Sabouné.“

Ihr Video zu „Bleeding Faster“ – ebenfalls aus ihrem neuen Album – beschreiben sie als Chorgesang für ein blutendes Herz. Ob das zutrifft, könnt ihr hier selber beurteilen:

 

Mehr über die Künstlerin gibt es bei Facebook und wer das Album kaufen möchte… Unten ist der passende Link.

 

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • nicole-saboune: Century Media

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − 7 =