TENSIDE – Neues Album im Januar 2017

Tenside - Band

Das Warten hat ein Ende!

Am Freitag, dem 13.01.2017 veröffentlicht das Münchner Metal-Quartett Tenside sein neues Album „Convergence“ via Cargo Records / BMG und macht dabei deutlich klar, dass die Band – nach dem bereits vielbeachteten 2013er „Nova“ Longplayer – mit einem ganz starken Album zurück ist. Der Verfasser dieser Zeilen weiß wovon er spricht, denn er hatte schon die Möglichkeit die ersten Songs der neuen CD anzutesten. Eine ausführliche Rezension zum neuen Album könnt ihr in Kürze bei uns auf metal-heads.de lesen.

Neues Video von Tenside zu „Unbreakable“

Damit ihr aber im Moment nicht ganz leer ausgeht, können wir euch als Vorgeschmack auf „Convergence“ den neuen Video-Clip von Tenside mit dem Titel „Unbreakable“ in all seiner Pracht präsentieren. Der Clip ist absolut sehenswert und thematisch aktueller denn je. Seht und hört selbst!

Prominente Unterstützung beim Entstehungsprozess von „Convergence“

Für den Entstehungsprozess, das Songwriting, die Feinarbeit und die selbständige Produktion des neuen Silberlings haben sich die vier Jungs viel Zeit genommen. Dabei konnte als Co- Producer erneut Emil Bulls Sänger Christoph von Freydorf verpflichtet werden. Dieser ist auch mit einem Gesangsbeitrag auf der neuen Platte zu hören. Gemixt wurde die neue Scheibe von Christoph Wieczorek, dem Gitarristen von Annisokay.

„Aktuelle“ Härte!

„Convergence“ ist bis heute zweifellos die härteste Platte aus dem Hause Tenside und dennoch im Vergleich zum Vorgänger um einiges variabler. Textlich geht es darum, seine Ziele im Auge zu behalten, sich neuen Herausforderungen zu stellen und die Unterdrückung zu bekämpfen. Auch gesellschaftliche Themen sowie die aktuelle Lage unserer Zeit kommen auf „Convergence“ nicht zu kurz.

Tourgeflüster

Pünktlich zum Beginn des kommenden Jahres stehen die Zeichen auf Sturm und Tenside werden erneut ohne Kompromisse mit einer kleinen Tour im Januar 2017 durchstarten! Berlin, München, Köln und Hamburg stehen auf dem Programm. Von den Live-Qualitäten der Band konnte sich unser Redakteur Kjo kürzlich beim Cavalera Gig in Köln am 02.12.2016 überzeugen. Dort spielten Tenside im Vorprogramm. Seinen Bericht dazu könnt ihr hier lesen.

Tourdaten – Januar 2017:

12.01.2017 – Berlin – Privatclub
13.01.2017 – München – Backstage
14.01.2017 – Köln – Underground
15.01.2017 – Hamburg – Logo

Wissenswerte Informationen findet ihr auch auf der Homepage von Tenside.

 

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Tenside – Band: NETINFECT / Gregor Witsch
STAHL

STAHL

Mit einem Glockenschlag von AC/DCs "Hells Bells" hat 1980 alles angefangen, dann folgte der dreckige Rest in Form von Bands wie Iron Maiden, Venom, Accept und Exciter...long live the loud...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + zwölf =