Travelin Jack – „Commencing Countdown“ am 08.09.2017

Travelin Jack

Freude und eine kompromisslosen Haltung aller Beteiligten charakterisieren die Einstellung von Travelin Jack und so entsteht die Saat, die nun auf ihrem neuen Album „Commencing Countdown“ aufgeht. Am 08. September 2017 wird die Scheibe als CD-Digipak, Vinyl-LP, Download und Stream über Steamhammer/SPV veröffentlicht. Man sollte sich den Termin im Kalender rot anstreichen. Ab diesem Tag wird das große Buch der Rockmusik um ein besonders buntes Kapitel reicher. Dazu passen auch die optischen Markenzeichen ihrer explosiven Liveshow, die geschminkten Gesichter, die Plateauschuhe und das auffällige Glitzer-Outfit, mit denen Travelin Jack das neue Album in Kürze auf die Bühne bringen werden. Wie hätte der unvergessene David Bowie das alles vermutlich kommentiert: „I don`t know where I`m going from here, but I promise it won`t be boring!“ Den Beweis in bunt und Farbe sehr ihr hier im Making Of zur ersten Single „Keep On Running“:

 

Travelin Jack leben den Rock’n’Roll

Rock’n’Roll lässt sich bekanntlich nicht am Reißbrett entwerfen. Man muss von innen heraus brennen, sich begeistern können, um diese Musik authentisch und überzeugend zu spielen. „Selbstentertainment“ nennt der Gitarrist der Berliner Rockgruppe Flo The Fly dieses Phänomen. Damit trifft er die Philosophie seiner Band auf den Punkt. Er und seine drei Mitstreiter, Sängerin Alia Spaceface, Bassist Steve Burner und Schlagzeuger Montgomery Shell, sind Prototypen leidenschaftlicher Rockmusiker, die sich von ihrem Weg durch nichts abbringen lassen. „Uns ist völlig egal, wie andere über uns urteilen, ob wir anecken oder polarisieren“, sagt Flo, „wir machen das, woran wir glauben und was uns am meisten Freude bereitet.“

Gründung und Einflüsse

Travelin Jack BandGegründet im Sommer 2013 haben sich Travelin Jack in den zurückliegenden vier Jahren zu einer der ungewöhnlichsten Rockbands Deutschlands entwickelt, die ihren auf den Gesang von Alia Spaceface zugeschnittenen, unverwechselbaren Stil bei zwei erfolgreichen Tourneen und Shows auf wichtigen Festivals über Deutschlands Grenzen hinaus etablieren konnte. Das generelle Flair von „Commencing Countdown“ mag an die großen Rockgruppen der Siebziger wie Thin Lizzy, Rush, Scorpions oder Deep Purple erinnern. Dennoch sind die Kompositionen der Berliner Band und die warme, analoge Produktion ihrer neuen Scheibe zeitlos und modern. Gitarrist Flo dazu: „Unsere Songs sind absolut kein Retro, wir bevorzugen lediglich den Sound einer Ära, in der diese Musik am geilsten klang.“ Wer noch mehr erfahren will, schaut am besten mal auf die Homepage oder besucht die Band bei Facebook.

Travelin Jack live

Das Quartett wird sich auch wieder live präsentieren. Hier die Termine, die ihr euch schon mal im Kalender rot anstreichen könnt:Travelin Jack Commencing Countdown Cover

11.08.2017 – Plattenburg – Aquamaria Festival
18.08.2017 – Bad Kötzting – Void Fest
19.08.2017 – Luckenwalde – Sky Way Jam
07.09.2017 – Bochum – Zeche (mit  Wucan)
08.09.2017 – Münster – Rare Guitar
09.09.2017 – Berlin – Cassiopeia
21.09.2017 – Hannover – Mephisto ( mit Wucan)
22.09.2017 – Erfurt – Tiko
23.09.2017 – Dresden – Scheune (mit  Wucan)
05.10.2017 – Wien – Das Bach (mit Wucan) (Österreich)

 

 

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Travelin Jack Band: Oktober Promotion
  • Travelin Jack Commencing Countdown Cover: Oktober Promotion
  • Travelin Jack 720×340: Oktober Promotion

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn + 20 =