TYR drohen Konzertabsagen aufgrund Walfangbildern

Toby the Ogre

Früher aktiver Death-Schreihals und Sänger, heute passiver Schreihals. Lieblingsgeräusche: Konzert-Tinnitus und Motorräder. Lieblingsbands: Gojira, Meshuggah, Nile, Rivers of Nihil, Parkway Drive. Wenn der Tinnitus nachlässt höre ich auch gerne in andere Genre rein.

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Erfolgreiche Aktion gegen die tödlichen Färöer-Treibjagden

    Es handelt sich um eine gute und erfolgreiche Aktion, die Band TYR aus bekannten Gründen zu boykottieren, die sich auch schon auf den Färöer-Inseln herumgesprochen hat. Sea Shepherd und Paul Watson haben geschrieben, dass sie nicht zum Boykott der Färöer-Band aufrufen – sie machen halt andere gute Sachen. Wichtig ist, dass sich möglichst viele Facebook-Nutzer an der Aktion beteiligen. So wurden die sechs deutschen Clubs/Veranstalter dazu gebracht, die Band wieder auszuladen.

    Das Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) ruft seit dem 18.08.2016 zum Boykott der Färöer-Band TYR auf. Fortlaufend wird auf der Facebook-Seite und der Homepage über die Aktionen und die Hintergründe berichtet:

    http://www.wdsf.eu/index.php/aktionen/faeroeer-walfang/boykott-faeroeer-band-ty-r

    Facebook: https://www.facebook.com/delfinschutz/?fref=ts

    Gemeinsam sind wir stark!

    Jürgen Ortmüller
    Geschäftsführer WDSF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünf − 2 =