Voodoo Vegas – zweites Album und zwei Videos

Freak Show Candy Floss Cover

Eigentlich sollte das zweite Album Freak Show Candy Floss der englische Band Voodoo Vegas erst am 17. Februar 2017 auf den Markt kommen. Wie es sich für Rocker gehört, hält man sich nicht an Zeitpläne und daher ist das Album auch schon heute erhältlich. Wir werden euch demnächst mitteilen, wie das Album sich so schlägt. Aber fangen wir mal von vorne an.

Erfolgreiches Jahr 2016

Das letzte Jahr war für die Band ein sehr erfolgreiches. Das Quintett war unter anderem für Joe Satriani als Support unterwegs und spielte dabei Shows vor zehntausenden Fans in ganz Europa. Und nach so einem erfolgreichen Jahr im Rockzirkus legt die Band mit Freak Show Candy Floss den nächsten Meilenstein in ihrer Karriere.

Weiterentwicklung

Das zehn Songs umfassende Album zeigt wie sich Voodoo Vegas seit ihrem Debüt The Rise Of Jimmy Silver aus 2013 und der EP Hypnotise aus 2015 weiterentwickeln hat. Dazu sagt Sänger Lawrence Case:

Wir sind gewachsen, als Songwriter und als Musiker, und das neue Album spiegelt das wider. Auch wenn es uns extrem viel Spaß gemacht hat, das erste Album aufzunehmen, zeigte schon die 2015er EP, wo die Reise hingehen wird. Während der zwei Jahre auf Tour durch UK und Europa, haben wir so viel von den großartigen Bands lernen können, die wir begleiten durften. Aber auch über uns selbst als Musiker und Menschen konnten wir noch viel dazulernen, sodass wir mit “Freak Show Candy Floss” ein Album geschaffen haben, mit dem wir nicht zufriedener sein könnten.”

Zirkus, Zirkus

Das Album spiegelt den täglichen Wahnsinn einer hart arbeitenden Band, wie Voodoo Vegas es ist, wider. Hierbei gehen der Albumtitel, das Album-Artwork und auch die Bandfotos Hand in Hand, um die hier kreierte Zirkus-Atmosphäre zu verdeutlichen.Voodoo Vegas Bandfoto

Lawrence Case erklärt, wie es zum Albumtitel gekommen ist:Freak Show Candy Floss Cover

Manche Menschen glauben wir sind verrückt, durchgeknallt, vielleicht sogar FREAKS! Der Name Freak Show Candy Floss kommt genau daher. Wir sind Freaks, die es lieben, Musik zu schreiben und zu spielen und die Zuckerwatte sind unsere Gigs. Sie sind da, sie schmecken so süß, aber sie vergehen auch so schnell wieder – wie Zuckerwatte eben.”

Anschauungsmaterial

Wer sich ein Bild von diesem Wahnsinn machen möchte, der kann sich hier das Video zu Killing Joke ansehen.

 

Zudem haben wir noch das brandneue Video zu Long Time Gone für euch.

 

Voodoo Vegas sind:

  • Lawrence Case – Gesang
  • Maryl Hamilton – Gitarre
  • Jon Dawson – Gitarre
  • Ash Moulton – Bass
  • Jonno Smyth – Schlagzeug

Freak Show Candy Floss Tracklist:

  1. Backstabber
  2. Long Time Gone
  3. Resolution
  4. Killing Joke
  5. Lady Divine
  6. Poison
  7. Black Heart Woman
  8. Sleeping In The Rain
  9. I Hear You Scream
  10. Walk Away

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • VoodooVegas-Band_kl: cmm-marketing.com
  • Freak Show Candy Floss Cover: cmm-marketing.com
  • Freak Show Candy Floss Cover: cmm-marketing.com
Frosch

Frosch

Hör den Summs jetzt schon seit über 30 Jahren. Alles fing damals mit Maiden und Saxon an. Dann kam die legendäre Heavy Metal Night bei Rockpop in Concert, und der Drops war gelutscht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + fünf =