Beyond The Black – Lost In Forever Tour Edition

Beyond The Black Band

Rechtzeitig zur Tour mit POWERWOLF und EPICA stellt uns Jennifer Haben nicht nur ihre neue Bandbesetzung vor, sondern veröffentlicht mit Beyond The Black auch eine spezielle Tour-Edition ihres letzten Albums „Lost In Forever“.

Beyond The Black – Die neue Bandbesetzung

Zu Goldkehlchen Jennifer gesellen sich nunmehr folgende Recken: Christian Hermsdörfer (Gitarre und Backing Vocals), der uns von der österreichischen Symphonic Metal Formation Serenity bekannt ist, Tobias Lodes (Gitarre und Backing Vocals), den wir von der deutschen Power-Metal Truppe Winterstorm kennen, Jonas Roßner (Keyboards und Backing Vocals), Stefan Herkenhoff (Bass) und Kai Tschierschky (Drums), der bereits bei den Auftritten als Support der Scorpions für Beyond The Black am Schlagzeug saß. Dann schauen wir mal, wie sich die neue Formation so schlägt.

Lost In Forever Tour Edition

BTB Lost In Forever Cover

Die Tourausgabe enthält zunächst einmal das reguläre „Lost In Forever“ Album, das allen Interessierten bekannt sein dürfte und auf dessen Songs wir an dieser Stelle nicht näher eingehen möchten. Vielmehr wollen wir uns den vier zusätzlichen Stücken widmen, die in der neuen Bandbesetzung eingespielt wurden.

Titeltrack für Sat 1 Spielfilm

Da wäre zunächst einmal der Song „Night Will Fade“, der von den Machern des neuen Sat 1 Films „Die Ketzerbraut“ als Titeltrack ausgesucht wurde. Die atmosphärische Powerballade ist denn auch für diese Rolle bestens geeignet. Hier könnt ihr euch das Video dazu anschauen:

 

„The Other Side“ ist eine kraftvolle Nummer, die nicht sofort im Ohr hängen bleibt, Jennifer Habenaber nach mehrmaligem Hören durchaus begeistern kann. Das folgende „Our Little Time“ ist wieder eingängiger und eine gute und typische Beyond The Black Nummer. Den Abschluss bildet „Rage Before The Storm“, bei dem sich Jennifer den Gesangspart mit Herbie Langhans (Sinbreed, Avantasia) teilt. Dieser hat ja bereits bei Avantasia bewiesen, was für eine tolle und vor allem variable Stimme er hat. Für mich ist der powervolle Song, der auch stilistisch von Avantasia stammen könnte, ein Höhepunkt des Albums.

Erwerb der Tour-Edition

Wie immer bei solchen Veröffentlichungen stellt sich die Frage, wer das Album denn jetzt kaufen sollte. Reichen vier neue Songs aus, wenn man „Lost In Forever“ bereits besitzt? Nun, diese Entscheidung können wir euch nicht abnehmen. Die vier neuen Titel sind jedenfalls sehr stark und dürften keinen Fan der Band enttäuschen. Wer das Album also bisher nicht besitzt, sollte auf jeden Fall zur Tour Edition greifen.

Beyond The Black Live

Wie schon eingangs erwähnt wurde und dem Namen „Tour Edition“ unschwer zu entnehmen ist, werden Beyond The Black in Kürze als Support von POWERWOLF und EPICA live zu sehen sein. Die Termine könnt ihr dieser NEWS entnehmen.

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • BTB_Cover_lost_in_forever_TE: Pirate Smile GbR
  • JenniferHaben_credits_KaiSwillus: Pirate Smile GbR
  • BTB_Band_credits_KaiSwillus: Pirate Smile GbR
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − zwei =