VREID und SÓLSTAFIR: ACROSS

vreid sólstafir across

„Across“ – ein cineastisches Konzerterlebnis mit VREID und SÓLSTAFIR

VREID und SÓLSATFIR werden am 15. Oktober 2021 ein ganz besonderes Konzert streamen. Sie haben jeweils auf zwei Berggipfeln in Norwegen und Island ein Konzert aufgeführt und aufgenommen. Dieses Konzert wird um 21.00 Uhr über den Season of Mist – You Tube Kanal ausgestrahlt. Außerdem werden Mitglieder beider Bands im Chat dabei sein.

„Across“ – ein filmisches Projekt

vreid sólstafir across

VREID als auch ‚SÓLSTAFIR haben in der letzten Zeit mit verschiedenen Video- und Filmformaten gearbeitet.

So haben VREID im April 2021 ihr neuntes Album „Wild North West“ veröffentlicht und dazu auch einen Film gemacht.

Håvard Nesbø, der die Lyric-Videos zu „Lifehunger“ (dem Album von 2018) produziert hat, hatte die Idee, eine Reihe von Musikvideos zu machen. Ein Video zu jedem Song und diese dann zu einem Film zu verarbeiten.

SÓLSTAFIR haben für den Song „Drýsill“ vom 2020er Album „‘Endless Twilight of Codependent Love“ ein von FX-Artist David Hall animiertes Video verwendet.

Regen, Moos und Lava: Isländischer geht es nicht

„Across“ ist ein 90-minütiges filmisches Projekt, in dem die beiden Bands nicht nur eine Brücke zwischen zwei Ländern errichten, sondern auch ihre kulturellen Identitäten teilen. Beide Orte – Storehagen bei Sogndal in Norwegen und Heillisheiði in der östlichen Hochebene von Island – sind eine beeindruckende Umgebung.

Aðalbjörn Tryggvason von SÓLSTAFIR sagte zu den Aufnahmen:

Live-Musik im Regen auf moosbewachsener Lava. Sie wollten etwas Isländisches. Isländischer geht’s nicht.“

Eine Reise an einen monumentalen Kultort

Der Ort, an dem das Konzert von VREID stattfindet, ist der Storehogen. Dort steht ein 42 Meter hoher Antennenturm für das digitale Netz. Ein idealer Platz für solch ein „weitreichendes“ Ereignis.

VREID-Songwriter und Bassist Jarle Kvåle fügt hinzu:

Diesmal haben wir das Konzert an einem für uns ganz besonderen Ort aufgezeichnet, dem wohl monumentalsten Ort unserer geliebten Heimatregion Sogn.

Und er ergänzt:

Die Geschichten von SÓLSTAFIR und VREID sind zwei parallele Geschichten des Nordens. In dieser seltsamen Welt haben sich unsere Wege schon mehrmals gekreuzt, und dieses Mal haben sie sich zu etwas Neuem zusammengefügt.

Da beide Bands in ihrem Sound unverwechselbar sind, wird es spannend, wie die Verbindung gelingt und klingen wird. 

Hier könnt ihr schon einmal einen Blick auf die Kulisse werfen und euch erinnern lassen, damit ihr dieses Ereignis nicht verpasst.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • vreid sólstafir across: Season of Mist
  • vreid sólstafir across ank: Season of Mist

Birgit

Iron Butterfly und Jethro Tull haben mir gezeigt, dass es neben Uriah Heep, Black Sabbath und Whitesnake noch etwas anderes gibt. Neugierig geworden höre ich seitdem alles, was sich unter dem Oberbegriff Metal und Rock versammelt. Je nach Stimmung eher Metalcore oder instrumentalen Rock. Mein Herz hängt allerdings am ganzen Spektrum skandinavischer Metalmusik: ob nun Folk-, Progressiv oder Doom-Metal.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × drei =