SPITEFUEL – Dreamworld Collapse (Bereits erschienen)

SPITEFUEL – Dreamworld Collapse (Bereits erschienen)

SPITEFUEL – Dreamworld Collapse (bereits erschienen)

SpiteFuel veröffentlichten bereits im April 2018 die neue Scheibe „Dreamworld Collapse“. CMM Marketing sendete uns eine Kopie von dem neuen Silberling für einen Soundcheck.

SPITEFUEL CD-Spinning im Soundcheck by metal-heads.de

Die neue Scheibe der Herren ist ein Konzeptalbum welches im Jahr 8389 spielt. Daher ist die Thematik für Fans von Terminator und Tribute von Panem sehr interessant. Die Geschichte die auf der Platte erzählt wird, handelt von den Protagonisten Xam und der Dame Brilliant White. Dafür wurden zwölf Stücke komponiert die einen Mix aus Metal, Hard Rock und Symphonic Metal darstellen.

Eine gute Produktion drückt sich aus den Boxen die beachtlich und groß ankommt. Das Schlagzeug knallt, Gitarren heulen und der Bass brummt vor sich hin. Musikalisch sehr gut und keine Eintagsfliege! Hier sitzt das Handwerk. Wo es jedoch hapert und was auch gleichzeitig die Schwachstelle ist, ist der Gesang. Wenn es in die Höhen geht, sitzt oft nicht jeder Ton und die Stimme verliert an Druck. Herrn Zörner liegen deutlich andere Gesangslinien wie in „Dreamworld Collapse“. Zum Abschluss, haben wir die aktuelle Single „Brick By Brick“ für eine Hörprobe aufgelistet:

 

Cover & Tracklist

SpiteFuel – Dreamworld Collapse Cover

1. Prologue: 8389 A.D.
2. Brick By Brick
3. The Secret
4. Ouverture: Inside The Sphere
5. Dreamworld Collapse, Pt. I
6. Interlude: The Funeral Of Youth
7. Dreamworld Collapse, Pt. II
8. Iconic Failure
9. Under Fire
10. Brilliant White Lies
Pt. I: What we’ve Chosen
Pt. II: The Raging Quiet
Pt. III: Deconstructing a
Falling Star
11. Grave New World
Pt. I: They Shall Have Stars
Pt. II: Dreamworld Revisited
12. Epilogue: 8427 A.D.

LINE-UP:

Vocals – Stefan Zörner
Guitars – Tobias Eurich
Guitars – Timo Pflüger
Bass – Matthias Lüönd
Drums – Björn-Philipp Hessenmüller

Wenn ihr in Zukunft noch mehr News, Kritiken oder Interviews von SpiteFuel wollt, würde es uns sehr freuen, ihr folgt uns HIER auf Facebook, HIER auf YouTube, HIER auf Instagram oder HIER auf Twitter um keine Neuigkeit zuverpassen und uns durch ein Like zu supporten.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • SpiteFuel – Dreamworld Collapse Cover: CMM Marketing
  • SPITEFUEL – Dreamworld Collapse (Bereits erschienen): CMM Marketing
Kjo

Kjo

Die Basis für den Lärm den ich heute höre, legten in meiner Kindheit Elvis und The Rolling Stones. Beide Künstler sind „always on my mind“.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 − 7 =