MYSTIC PROPHECY: Tour zum neuen Album

Mystic Prophecy

MYSTIC PROPHECY starten im Januar zur Release – Tour

MYSTIC PROPHECY veröffentlichen am 10. Januar 2020 ihr elftes Studioalbum. Nach dem Erfolg des Albums Monuments Uncovered, bei dem sie gezeigt haben, dass man durchaus aus Bekanntem etwas Neues machen kann, kommen MYSTIC PROPHECY nun mit Metal Division und eigenen Songs zurück. Und wir können von den Power Metallern wieder massive Riffs und kraftvolle Melodien und hymnische Refrains erwarten.

Seit mehr als zwanzig Jahren stehen sie auf der Bühne. In der Zeit haben sie nicht nur unzählige Shows gespielt, sondern auch zehn Alben veröffentlicht, die abwechslungsreichen Power Metal bieten. Dabei sind sich MYSTIC PROPHECY immer treu geblieben. Abgesehen vom wunderbaren Riffing und Drumming, fast schon verspielte Midtempo-Stücke, gibt es immer auch hymnische Elemente und eingängige Hooklines, die sich im Ohr festsetzen.

Während Sänger Roberto Dimitri Liapakis sich um die Produktion kümmerte, drehte Henrik Udd beim Mixen und Mastern an den Knöpfen.

Ihr könnt euch einen ersten Eindruck verschaffen, da der Titelsong „Metal Division“ bereits mit einem Video erschienen ist.

Mit donnernden Drums und einem „Here we are, back again“ beginnen also Song und Album. Da ahnt – oder hofft – man, wohin das Album gehen wird.

The Metal Devision – Release Tour mit MOB RULES

Natürlich wird es auch eine Tour zum Album geben. Start ist der 09.Januar 2020 in Mannheim. Mit dabei sind MOB RULES aus Nordenham, eine weitere deutsche Power Metal Größe. Diese Kombination verspricht einen abwechslungsreichen Abend, zumal beide Bands live einfach großartig sind.

Die Tourtermine findet ihr weiter unten.

Das Album Metal Division gibt es in verschiedenen Ausgaben: als Digipak CD, Vinyl (blau/weiss, transparent grün und silber) sowie als Boxset. Das auf 500 Exemplare limitierte Boxset enthält neben Digipak CD, Beanie, Lanard, Atuogrammkarte auch noch in einigen Boxen silberne bzw. goldene Tickets für eine Headlliner Show weltweit. Was es damit genau auf sich hat, erfahrt ihr bei ROAR

Hier die Tourtermine:

09.01.20 │ Mannheim (MS Connection)
10.01.20 │ Selb (Rockclub Nordbayern e.V.)
12.01.20 │ Essen (Turock)
13.01.20 │ Hamburg (Logo)
14.01.20 │ Oldenburg (MTS)
15.01.20 │ Siegburg (Kubana)
16.01.20 │ (NL) Enschede (Metropool)
17.01.20 │ (NL) Tilburg (Little Devil)
18.01.20 │ (NL) Den Haag (Musicon)

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • mystic prophecy tour 2020: Gordeon
Birgit

Birgit

Iron Butterfly und Jethro Tull haben mir gezeigt, dass es neben Uriah Heep, Black Sabbath und Whitesnake noch etwas anderes gibt. Neugierig geworden höre ich seitdem alles, was sich unter dem Oberbegriff Metal und Rock versammelt. Je nach Stimmung eher Metalcore oder instrumentalen Rock. Mein Herz hängt allerdings am ganzen Spektrum skandinavischer Metalmusik: ob nun Folk-, Progressiv oder Doom-Metal.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + eins =