3 Doors Down – Video mit Star Besetzung

3DoorsDownBand

 

Kürzlich feierte das offizielle Video zur aktuellen 3 Doors Down Single „In The Dark“ Premiere. Der Clip ist nicht nur für Fans der Band sondern auch für Serienjunkies interessant, denn niemand geringerer als Emmy Award®-Gewinner und „Breaking Bad“-Star RJ Mitte – in der Serie als Walter White JR bekannt – ist dort in der Hauptrolle zu sehen. Regie führten Magnus Jonsson und Martin Landgreve von Gaucho Film (Azealia Banks).

Da sowohl die Filmemacher als auch Schauspieler RJ Mitte riesige 3 Doors Down Fans sind, brauchte es nicht viel, um sie zu überzeugen, Teil des Projekts zu werden. Im Video kann man den Star erleben, wie man ihn wohl kaum zuvor gesehen hat und  ihm bei einem wilden, beinahe surrealen Trip folgen, der mit einer Reise in die musikalische Vergangheit der amerikanischen Rocker beginnt und eine sexy Wendung nimmt, aber seht selbst: http://vevo.ly/DHbLAs

Schauspieler RJ Mitte berichtet über die Zusammenarbeit: „Ich hatte eine großartige Zeit bei den Dreharbeiten zu dem Video. Ich habe hier mit Leuten gearbeitet, die meine Freunde sind. Ein Musikvideo zu produzieren ist, als drehe man einen Minifilm, du musst etwas mit der Musik verbinden, um die Geschichte so erzählen zu können, wie sich die Band das vorstellt. Ich glaube, wir haben das sehr gut geschafft. Ich war immer schon 3 Doors Down Fan und somit war das natürlich ein ganz besonderes Projekt für mich und eine tolle Erfahrung.“

3 Doors Down Sänger Brad Arnold meint: „Wir haben da einen Song aus dem Hut gezaubert, der wirklich untypisch für uns ist. Wir brauchten dafür unbedingt ein passendes Video und Magnus, Martin und RJ haben diese Vision besser umgesetzt, als wir uns das je vorstellen konnten.“ 

Neues Album „Us And The Night“

Nach der Veröffentlichung des letzten Studioalbums „Time Of My Life“ in 2011, das Platz 3 der Billboard Top 200 erreichte, und dem „Greatest Hits“ Album aus 2012, tourte die GRAMMY Award® nominierte Band unermüdlich 
um den Erdball. Das brandneue 3 Doors Down Album „Us And The Night“ entstand schließlich im Verlauf des letzten Jahres in den Rivergate Studios in Nashville in Zusammenarbeit mit Produzent Matt Wallace, der auch schon bei 
Maroon 5, Train und Faith No More am Mischpult saß.

Ob 3 Doors Down es – wie versprochen – geschafft haben, den Charakter ihres Debütalbums aufleben zu lassen und gleichzeitig frisches, reifes Songmaterial abzuliefern, werden wir am 11.03.2016 erfahren, wenn „Us And The Night“ über Spinefarm/Caroline erscheint.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • 3DoorsDownBand: Black Mob
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn + fünf =