Ace Frehley – Origins Vol. 1: Cover CD mit vielen Gaststars bald erhältlich

Am 15.04.2016 erscheint das neue Album von Rock and Roll Hall of Fame Mitglied Ace Frehley. Der Titel Origins Vol. 1 trifft den Nagel auf den Kopf, denn die CD beinhaltet 12 Coverversionen von Songs, die Ace in seiner Anfangszeit geprägt haben. Auch sein alter Weggefährte Paul Stanley gibt seinen Beitrag. Es ist die erste Zusammenarbeit der beiden seit dem Kiss Reunionalbum „Psycho Circus“ 1998.

Weitere Gastmusiker sind: Slash, Lita Ford, John 5 und Mike McCready.
Das über SPV/Steamhammer erscheinende Album ist als MP3, Digipack und 2LP Version erhältlich.

Ace Frehley - Origins Vol.1

Hier die beeindruckende Tracklist:
1. White Room (original by Cream) 5:04
2. Street Fighting Man (original by The Rolling Stones) 4:00
3. Spanish Castle Magic (original by Jimi Hendrix, feat. John 5) 3:34
4. Fire and Water (original by Free, feat. Paul Stanley) 4:11
5. Emerald (original by Thin Lizzy, feat. Slash), 4:28
6. Bring It On Home (original by Led Zeppelin) 4:25
7. Wild Thing (original by The Troggs, feat. Lita Ford) 3:44
8. Parasite (Kiss, feat. John 5) 4:04
9. Magic Carpet Ride (original by Steppenwolf) 3:43
10. Cold Gin (Kiss, feat. Mike McCreedy) 5:17
11. Till The End Of The Day (original by The Kinks) 2:26
12. Rock N Roll Hell (Kiss) 6:32

Dann am 15.04.2016 nichts wie los an die CD Regale. Die Fachpresse bejubelt den Release jetzt schon als Ace´ beste Scheibe seit seinem Solodebut 1978.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Ace Frehley – Origins Vol.1: Amazon.de
  • PLH guitar solo: photodune.net - yellowj

Chipsy

Mag am liebsten Prog, 80's Metal, Thrash und instrumentelle Gitarrenmusik. Gitarrenverrückter Gear Sammler.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − dreizehn =