Amaranthe stellen Video zu Sabaton Cover vor

AMARANTHE

AMARANTHE enthüllen das offizielle Video zur neuen digitalen Single ’82nd All The Way‘ (SABATON-Cover)!

Europatour mit SABATON und APOCALYPTICA beginnt in einer Woche

Eine Europatour mit SABATON und APOCALYPTICA, bereits einige bestätigte Festivalauftritte sowie eine Headlinetour durch Nordamerika mit BATTLE BEAST und SEVEN SPIRES anlässlich des kommenden Albums. 2020 verspricht DAS Jahr für das Modern Metal-Sextett AMARANTHE zu werden. Um ihren kommenden Tourkollegen Tribut zu zollen, hat die Band jetzt eine Coverversion von ’82nd All The Way‘ enthüllt. Mit ihrer dreiköpfigen Gesangsfront hat sie der Originalversion, die von SABATONs aktuellem Erfolgsalbum „The Great War“ stammt, in diesem Zug einen neuen, ureigenen Anstrich verpasst. Seht euch das offizielle Video zum Cover hier an.

Gitarrist Olof Mörck kommentiert:

Leute, die mit AMARANTHE vertraut sind, wissen genau, dass wir nicht regelmäßig Songs covern. Im Fall von SABATONs ’82nd All The Way‘ konnten wir aber nicht widerstehen! Behandelt er inhaltlich ein anderes Thema als die meisten unserer Stücke, war die Wahl musikalisch betrachtet ein absoluter Volltreffer. Wir hatten wirklich große Freude daran, den Song auseinanderzunehmen und zu etwas AMARANTHE-Typischem werden zu lassen! Hier ist unser Tribut an die Swedish War Machine SABATON: ’82nd All The Way‘!

Kauft oder streamt die digitale Single HIER!

Die Geschichte von Amaranthe

Seit ihrer Gründung 2008 hat die Truppe fünf Alben veröffentlicht (»Amaranthe« (2011), »The Nexus« (2013), »Massive Addictive« (2014), »Maximalism« (2016) und »Helix« (2018)), auf denen sie – auch dank ihres einmaligen Gesangstrios – unglaublich eingängige Tracks abgeliefert hat. Ihr umfangreiches Hitarsenal, allen voran ‚Drop Dead Cynical‘, fand direkt großen Anklang bei Presse und Fans, was ihnen seitdem reichlich Airplay in aller Welt sowie Streams beschert (allein auf Spotify kann die Kombo mehr als 100 Millionen Streams vorweisen). Einige Supporttouren ebneten AMARANTHE ihren Weg hin zu größerem Publikum sowie eigenen Headlineshows (einst spielten sie in Göteborg (Liseberg) gar vor 10.000 Fans). Schließlich fand ihre jahrelange harte Arbeit in Form von »Helix« (HIER unsere Review) ihren bisherigen Höhepunkt, denn mit jener Platte konnte die Band u.a. ihre höchsten Chartplatzierungen in der Schweiz (#21) und in Deutschland (#29) feiern.

AMARANTHE live:

»The Great Tour« – Europa 2020
w/ SABATON, APOCALYPTICA

17.01. CH Zürich – Hallenstadion
18.01. D Stuttgart – Schleyer-Halle
19.01. D München – Olympiahalle

20.01. A Dornbirn – Conrad Sohm*
21.01. A Wien – Gasometer *AUSVERKAUFT*
25.01. D Berlin – Max-Schmeling-Halle
27.01. A Linz – Posthof*
30.01. D Leipzig – Arena
31.01. D Frankfurt – Festhalle
01.02. D Oberhausen – König-Pilsener-ARENA *AUSVERKAUFT*

02.02. B Antwerpen – Sportpaleis
03.02. CH Monthey – Pont Rouge*
09.02. NL Amsterdam – AFAS Live *AUSVERKAUFT*
10.02. NL Eindhoven – Effenaar*
11.02. D Hamburg – Sporthalle

*nur AMARANTHE (Headlineshow; w/ BLIND CHANNEL)

Festivals In Deutschland

05. – 07.06. D Nürburg – Rock am Ring *NEU*
05. – 07.06. D Nürnberg – Rock im Park *NEU*

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • AMARANTHE: Odyssey Music

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + 3 =