BEAST IN BLACK – Debütalbum „Berserker“ im Anmarsch

Beast in Black 2017

Es dauert nur noch wenige Wochen bis die internationale Heavy Metal-Truppe BEAST IN BLACK am 03.11.2017 ihr Debütalbum „Berserker“ via Nuclear Blast entfesseln wird. Coverkünstler Roman Ismailov bietet einen Einblick in die Entstehung des Album-Artworks. Zu sehen gibt es diesen Albumtrailer hier:

 

BEAST IN BLACK – Quintett aus Finnland

Das Quintett BEAST IN BLACK, das sich in Helsinki zusammengefunden hat, wurde 2015 von Anton Kabanen gegründet, nachdem sich seine und die Wege seiner Ex-Band BATTLE BEAST kurz zuvor getrennt hatten. Ende 2015 bestritt die Band ihren ersten Auftritt als Opener für NIGHTWISH.
„Berserker“ wurde von Anton in seinem Sound Quest Studio produziert. Das Cover-Artwork steht für die erneute Zusammenarbeit von Anton und Roman Ismailov, dem ursprünglichen BATTLE BEAST-Illustrator und -Künstler.

BEAST IN BLACK Berserker CoverFortsetzung des BATTLE BEAST-Stil

Das Album soll den Stil von Antons vorherigen Kompositionen, der ersten drei BATTLE BEAST-Alben, nahtlos fortsetzen. Von 80er-Metalbands wie JUDAS PRIEST, MANOWAR, W.A.S.P., BLACK SABBATH und ACCEPT inspiriert, wird „Berserker“ wohl zweifelsfrei ein exzellentes Heavy Metal-Werk.

Anton Kabanen zu „Berserker“

Es geht sofort nach vorne, es ist eingängig und kraftvoll und hier und da sind auch symphonische Elemente eingeflossen.Bei vielen Songs, wie z.B. dem Titeltrack ‚Beast In Black‘ oder ‚Zodd The Immortal‘, habe ich mich enorm vom japanischen Manga und Anime »Berserk« inspirieren lassen.

Hier das offizielle Video zum Song „Blind And Frozen“:

Gründung der Band

Hier könnt ihr euch noch ein Video zur Gründung der Band anschauen:

BEAST IN BLACK – LIVE mit W.A.S.P

Um ihr Debütalbum live auf der Bühne zu präsentieren, werden BEAST IN BLACK die Heavy Metal-Legenden W.A.S.P. auf ihrer anstehenden Re-Idolized: »The Crimson Idol« 25th Anniversary European Tour begleiten. Hier die für uns interessanten Termine:

28.10.  B          Antwerpen – Trix
10.11.  CH       Lausanne – Les Docks
11.11.  CH       Pratteln – Z7
12.11.  NL        Tilburg – O13
14.11.  D         Hamburg – Markthalle
15.11.  D         Hannover – Capitol
16.11.  D         Saarbrücken – Garage
17.11.  D         Oberhausen – Turbinenhalle
18.11.  D         Geiselwind – MusicHall
20.11.  D         Frankfurt – Batschkapp
21.11.  D         Stuttgart – LKA Longhorn
22.11.  D         München – Backstage
26.11.  A          Wien – Arena

BEAST IN BLACK sind:
Yannis Papadopoulos | Gesang
Mate Molnar | Bass
Sami Hänninen | Schlagzeug
Kasperi Heikkinen | Gitarre
Anton Kabanen | Gitarre, Gesang

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Beast_In_Black___Berserker: Nuclear Blast
  • Beast in Black 2017: Nuclear Blast
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik „Louder Than Hell“!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 5 =