Biffy Clyro kündigen MTV Unplugged Album und Tour an

Knapp zwei Jahre nach dem Album „Opposites“ bringen Biffy Clyro mit „MTV Unplugged: Live At Roundhouse London“ ihr nächtes Album am 25. Mai 2018 in die hiesigen Plattenläden.

Und nicht nur das! In ausgesuchten europäischen Städten wird die schottische Band das Album live auf die Bühne bringen. In Deutschland sind dies München, Berlin und Frankfurt.

Relaunch von MTV-Unplugged

Den drei Schotten Neil Simon, James und Ben Johnsten kam hierbei die Ehre zuteil den UK Relaunch der legendären MTV Unplugged-Reihe einzuläuten, bei der schon Bands wie Nirvana, Oasis, Pearl Jam, R.E.M. oder auch George Michael ihre zum Teil legänderen Auftritte hatten. Aufgenommen wurde der Gig am 08. November 2017 in dem bekannten Londoner Roundhouse.

Wer Biffy Clyro schon einmal live erleben konnte, der weiß, welch intensive Show die Band an einem Abend auf die Bühne bringt. Diese strotzt nicht nur vor Energie, nein auch die leiseren Töne kommen hierbei nicht zu kurz (hier unser Livebericht vom Bochumer Gig aus dem Februar 2017). Ein Highlight der Shows ist der Song Machines, bei dem Simon Neil nur in Begleitung seiner akustischen Gitarre performt. Und auch die Hits Many of Horror, Re-arrange oder Medicine sind wie gemacht für eine schon längst überfällige Unplugged-Performance.

Einzelheiten, Leckerbissen, neuer Song

Beinahe ein halbes Jahr nach dieser Unplugged-Performance erfahren wir von der Band endlich Einzelheiten zum Album, welches gespickt ist mit Lieblingssongs aus dem Biffy-Backkatalog. Neben den oben genannten Songs glänzt die Band mit reduzierten Versionen von Songs, die live normalerweise aggressiver und dramatischer sind, darunter The Captain, Black Chandelier und Bubbles.

Das Album hält zudem weitere Leckerbissen für Biffy-Fans bereit, darunter eine Interpretation des Beach-Boys-Klassikers God Only Knows und mit Different Kind of Love ist auch noch ein brandneuer Song enthalten. Die komplette Tracklist findet ihr am Ende des Artikels.

Wer jetzt wissen möchte, wie sich Biffy Clyro ausgestöpselt anhören, kann sich hier mit Many of Horror unplugged ein eigenes Bild machen.

Vier verschiedene Versionen des Albums und Pre-Sale für die Tour

Biffy Clyro MTV Unplugged: Live At Roundhouse London wird es digital, als CD, CD/DVD und auch als eine spezielle Vinyl/CD/DVD-Box geben. Das Album kann im offiziellen Biffy Clyro-Store ab sofort hier vorbestellt werden, als kleines Geschenk gibt es die neue Unplugged-Version von „Many of Horror“ dann als sofortigen Download.

Als Bonus erhält jeder, der das Album unter den oben angegebenen Link vorbestellt, einen Pre-Sale-Code für die MTV Unplugged-Tour der Band, die im September beginnt und auch für drei Auftritte nach Deutschland führt.

Die MTV Unplugged-Tour bietet einem breiteren Publikum die Gelegenheit, Biffy Clyro bei einem außergewöhnlichen Akustik-Set an prachtvollen Orten zu erleben. Die Tickets sind für folgende Termine ab dem 11. Mai 2018 im allgemeinen Vorverkauf erhältlich:

  • 27.09.2018 München, Philharmonie
  • 28.09.2018 Berlin, Admiralspalast
  • 29.09.2018 Frankfurt, Alte Oper

 

Tracklist MTV Unplugged: Live At Roundhouse London:

  1. The Captain
  2. Biblical
  3. Re-arrange
  4. Drop It
  5. Black Chandelier
  6. Folding Stars
  7. Different Kind Of Love
  8. Mountains
  9. God Only Knows
  10. Opposite
  11. Small Wishes
  12. Bubbles
  13. Medicine
  14. Many of Horror
  15. Machines

Biffy Clyros MTV Unplugged – Live At Roundhouse London erscheint am 25. Mai 2018 via Warner Music.

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Biffy Clyro MTV-Unplugged_kl: photo credit: Andy Willsher / Check Your Head GbR
Frosch

Frosch

Hör den Summs jetzt schon seit über 30 Jahren. Alles fing damals mit Maiden und Saxon an. Dann kam die legendäre Heavy Metal Night bei Rockpop in Concert, und der Drops war gelutscht.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × zwei =