Erfolgshungrig – FLESHGOD APOCALYPSE

FLESHGOD APOCALYPSE

Ruhig war es um die orchestralen Death Metaller aus Bella Italia, FLESHGOD APOCALYPSE, geworden. Umso lauter trumpft das Sextett nunmehr aber auf. Wir von metal-heads.de versorgen euch mit allen Infos zum neuen Album, zu den Umbesetzungen im Line-Up sowie zu den Tourdates.

„Veleno“ heißt das neue Album

Die beste Nachricht zuerst: FLESHGOD APOCALYPSE bringen am 24. Mai ihr neues, insgesamt 5. Studio-Album mit dem Titel „Veleno“ heraus. Veleno ist italienisch und heißt „Gift.“ Was euch erwartet, erfahrt ihr im aktuellen Albumtrailer, den ihr euch hier anschauen könnt:

 

Das Line-Up von FLESHGOD APOCALYPSE

Alle Fans der italienischen Combo haben richtig gesehen. Francesco Paoli spricht. Denn der Sänger ist zu FLESHGOD APOCALYPSE zurück gekehrt und bearbeitet nicht nur das Mikro sondern auch wieder die Trommelfelle. Da wir diese zuckersüsse Nachricht nicht allein im Raum stehen lassen möchten, könnt ihr euch hier passenderweise direkt das Musikvideo zum Song „Sugar“ anschauen. Aber Vorsicht: es ist eher bittersüss…

 

Facts zum neuen Album

Absofort kann „Veleno“ beim Label Nuclear Blast genau hier vorbestellt werden. In sämtlichen Formaten – von Digital mit Patch, Jewelcase-CD bis hin zur Doppel-LP – wird die Scheibe erhältlich sein und neue T-Shirts gibt es dort auch zuhauf. Schaut mal rein. Nach drei Jahren Pause gibt es endlich wieder eine neue Scheibe von FLESHGOD APOCALYPSE. 11 frische Songs plus 2 Bonus-Tracks reiften in rund 3 Monaten zum fertigen Album. Den abschließenden Mix und das Mastering bearbeitete der Grammy-nominierte Jacob Hansen (VOLBEAT, THE BLACK DAHLIA MURDER, EPICA). Auf der Blu-Ray gibt es sogar 13 Live-Songs vom Gig „An Evening in Perugia“ als Bonus obendrauf. Wer jedoch jetzt lieber statt weiterer Infos mehr Mukke der Band hören möchte, dem empfehlen wir das offizielle Lyric Video zum Song „Carnivorous Lamb.“

 

FLESHGOD APOCALYPSE auf Tour

Die Band hat gerade die Nordamerikatour mit HYPOCRISY und ANENIMUS beendet und wird ab dem 1. Mai in Lateinamerika gemeinsam mit WOLFHEART weiter am Live-Sound arbeiten. In Europa landen FLESHGOD APOCALYPSE dann am 1. Juni wieder. Nach dem Metalitalia-Festival wird die Truppe im belgischen Dessel am 23.06. beim Graspop Metal Meeting aufspielen. Wo noch, das erfahrt ihr auf der Internetseite der Band oder natürlich hier bei uns auf metal-heads.de!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • FLESHGOD APOCALYPSE: Nuclear Blast / Photo Credit: Dave Tavanti
Ralfi Ralf

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 16 =