Flogging Molly kündigen weitere Shows an

Flogging Molly

Anfang Juni haben Flogging Molly mit „Life Is Good“ nach langer Wartezeit endlich wieder ein neues Studioalbum herausgebracht. Die Presse war begeistert und auch unser Review von metal-heads.de fiel sehr positiv aus. Nachlesen könnt ihr das Ganze hier. Aber die guten Nachrichten nehmen kein Ende. Neben ihrer Tour mit Volbeat haben Flogging Molly jetzt noch zwei weitere exklusive Deutschland Termine auf ihrer Agenda. Die findet ihr weiter unten in den Tourdates. Zur Feier dieser Nachricht aber erst einmal das Video zu „Life Is Good“. Das passt jetzt einfach.

 

Flogging Molly eine exzellente Live Band

Sie sind einer der besten Live-Bands und gleichzeitig die wohl erfolgreichste Band ihres Genres. Flogging Molly kommen mit ihrem neuen Album „Life Is Good“, das „reichlich Pulver für künftige Live- Feuerwerke liefert“, (laut.de) im September für zwei Shows nach Deutschland. Sechs Jahre ließen sich die legendären Folk-Punks aus Irland für ihr neues Werk Zeit. Herausgekommen ist ein typisches Flogging Molly Album – Punk mit traditioneller irischer Musik und Blues. Erste Kostproben konnten sich die Fans dieses Jahr schon beim Hurricane/Southside Festival abholen, wo die Band neben ihren Klassikern auch Songs des neuen Albums präsentierte und bewies, dass sie immer noch in der Lage sind, bühnentaugliche Hits zu schreiben. Flogging Molly bleiben sich treu, ohne auf der Stelle stehen zu bleiben. Anfang September verwandeln Flogging Molly die diesmal exklusiven Venues wieder in Pubs voller Pogo, Schweiß und guter Laune. Zum Beweis hier noch ein Live-Video zu „Devil’s Dance Floor“ vom März 2015:

 

Die Tourdaten

28.08.2017 – Mönchengladbach, Sparkassenpark mit Volbeat
30.07.2017 – Thun, Stockhorn Arena mit Volbeat (Schweiz)
01.09.2017 – Graz, Messe Graz mit Volbeat (Österreich)
06.09.2017 – Frankfurt, Batschkapp  ***NEU***
08.09.2017 – Osnabrück, Hyde Park  ***NEU***

Line-Up und Kontakt

Dave King (Lead Vocals, Acoustic Guitar, Electric Guitar, Bodhran)
Bridget Regan (Violin, Tin Whistle)
Dennis Casey (Acoustic Guitar, Electric Guitar)
Bob Schmidt (Banjo, Mandolin)
Matthew Hensley (Accordion, Piano, Concertina)
Nathan Maxwell (Bass Guitar)
Michael Alonso (Drums, Percussion)

Mehr zu Flogging Molly gibt es auf deren Homepage oder direkt bei Facebook. Wer die Platte noch nicht hat, kann sie direkt über den Link unten bestellen. Enjoy!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Flogging Molly neu 720×340: Odyssey Music Network
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 3 =